News & Rumors: 8. Februar 2011,

Verizon iPhone 4 könnte GSM: iFixit-Teardown des CDMA-iPhone

Der „Gobi“-Chipsatz von Qualcomm wurde im US-iPhone für Verizon mit CDMA-Unterstützung verbaut, womit das CDMA-iPhone 4 prinzipiell auch im GSM-Netz betrieben werden könnte. Die Funktion wurde von Apple jedoch nicht genutzt. Weitere Ergebnisse beim Teardown des Geräts durch iFixit: leichtere Batterie, und ein neuer Vibrationsalarm und zahlreiche ähnliche, aber nicht baugleiche Elemente, die Reparaturen und Ersatzteiltausch kompliziert machen können.

Trotz Ähnlichkeiten auf den ersten Blick besteht das Verizon-iPhone 4 fast durchgehend aus anderen Komponenten als sein GSM-Schwestermodell. Eine Zweigleisigkeit, die man sich genau genommen hätte ersparen können, denn der Baseband-Chipsatz von Qualcomm ist der „Gobi“ genannte „World Mode“ Chip Qualcomm MDM6600, der beispielsweise im Droid-Pro-Modell Motorolas für GSM- und CDMA-Unterstützung sorgt.

Knapp 1,5 Gramm leichter wurde die Batterie, das Zerlegen des iPhones nochmals erschwert – im Verizon-iPhone sind die „Pentalobe“-Schrauben verbaut, die keinem Torx-Standard mehr entsprechen und für die spezielle Schraubenzieher verwendet werden müssen. 6 von 10 möglichen „Reparierbarkeits“-Punkten vergab iFixit dennoch, obgleich das Verizon-iPhone keinerlei vom Nutzer mehr austauschbaren Teile enthält. – der SIM-Slot ist beim Verizon-iPhone 4 verschwunden.



Verizon iPhone 4 könnte GSM: iFixit-Teardown des CDMA-iPhone
3,73 (74,55%) 11 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>