MACNOTES

Veröffentlicht am  9.02.11, 10:49 Uhr von  kg

iPad 2: Produktion bereits angelaufen?

iPad 2Laut Wall Street Journal befindet sich das iPad 2 mit eingebauter Kamera und einem schnelleren Prozessor bereits in der Produktion. Sollte sich Ende März/Anfang April als Releasedatum tatsächlich bestätigen, wäre ein Produktionsbeginn im Februar durchaus sinnig – auch gemessen an den vermutlich benötigten Mengen.

Vom Produktionsbeginn erfahren haben will das Wall Street Journal von mit dem Thema betrauten Personen, die zudem verlauten ließen, dass das iPad mindestens eine Kamera auf der Vorderseite haben sowie dünner und leichter als der Vorgänger sein soll, zudem sollen mehr Speicher und ein stärkerer Grafikprozessor enthalten sein. Bleiben soll hingegen die aktuelle Auflösung. Zu Beginn soll das Gerät in den USA bei Verizon und AT&T verfügbar sein (folglich wohl auch über einen Dual-Modus mit GSM und CDMA verfügen, nicht aber bei Spring oder T-Mobile, zu den internationalen Verfügbarkeiten äußerte sich die Quelle des Wall Street Journals nicht. Es ist nicht ganz ausgeschlossen, dass das iPad 2 vorerst nur in den USA zu haben ist.

Die Features, die das Wall Street Journal vermerkt, decken sich mit dem, was bisher über das iPad 2 gemunkelt wurde.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher

  •  Irina sagte am 9. Februar 2011:

    Schade, dann muss ich wohl auf iPad3 oder iPad4 warten. Die Pixeldichte ist seit dem iPhone4 einfach unnanehmbar. Ich habe versucht auf einem iPad ein Buch zu lesen. Das ist wirklich schmerzhaft für ein iPhone4-verwöhntes Auge. Ich verlange ja keine verdoppelung der Auflösung. Aber die Pixeldichte muss einfach stimmen. Wenn ich anstalle von Kantenglättung beim iPad nur graue Pixel sehe, wird mir schlecht. Ein gutes hat es: Ich spare mir dieses Jahr das Geld für ein iPad :-)

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de