News & Rumors: 9. Februar 2011,

iPod classic: Update oder doch das nahe Ende des klassischen Apple-MP3-Players?

iPod classicWird der iPod classic in Kürze aus dem Apple-Portfolio verschwinden? Zahlreiche Reseller in den USA haben aktuell keine Geräte mehr auf Lager, bei Amazon USA werden immerhin noch Lieferzeiten von 2-4 Wochen angegeben. Geht die Ära des klassischen iPods zuende oder wird es in Kürze neue Modelle geben?

Bereits seit fast 1 1/2 Jahren wurde der iPod classic nicht mehr mit einem Ugrade versehen, üblicherweise gab es eine neue Generation des MP3-Players im Paket mit weiteren neuen iPod-Modellen beim jährlichen Musikevent im September. Es wurde bereits vermutet, dass Apple den Player komplett einstellt und auf Flash-basierte Modelle setzt, daher ist nicht ganz ausgeschlossen, dass nun das Ende des iPod classic nah ist. Es gibt allerdings auch noch eine zweite Option, warum die Lagerbestände bei manchen Resellern zur Neige gehen: Es steht ein Upgrade ins Haus.

Ende Januar hat Toshiba eine neue Reihe 1,8″ microSATA-Festplatten vorgestellt, die bis zu 220GB (bis zu 55.000 Songs) Speicherplatz bieten. Sie verfügen nicht nur über mehr Kapazität, sondern auch über einen geringen Stromverbrauch – und sind zudem leicht und mit 5mm sehr dünn.

Fraglich ist wohlgemerkt, ob Apple überhaupt noch weiter an der Entwicklung von Geräten mit klassischen Festplatten weiterarbeitet, aktuell werden weite Teile des Portfolios mit Flash-Speicher ausgestattet. Leider geben die Quartalszahlen keinerlei Aufschluss darüber, wie viele iPod classic verkauft werden, allerdings gibt es durchaus noch einen Markt für den klassischen Festplatten-iPod: für gerade mal 229€ bietet er genügend Speicherplatz für Nutzer mit großen Musikbibliotheken.

[AppleBitch via 9to5Mac]
iPod classic: Update oder doch das nahe Ende des klassischen Apple-MP3-Players?
3,67 (73,33%) 3 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  republication (9. Februar 2011)

    Egal ob iPhone, iPad oder MacBook Air mit Flash-Speicher ausgestattet sind…so lange es keine Möglichkeit gibt in einem angemessenen preislichen Rahmen seine 140 GB Mediathek auf Flash-Speicher mitzunehmen und unterwegs zu konsumieren, bleibt der Nutzwert des jetzigen iPod Classic unausweichlich bestehen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>