News & Rumors: 9. Februar 2011,

Unlock für BB 2.10.04, 3.10.01 und iOS 4.3-Baseband praktisch fertig

PwnageDas Unlocklager ist optimistisch: aktuelle Basebandversionen wie auch das erwartete neue Baseband von iOS 4.3 werden von der kommenden Ultrasn0w-Version geknackt werden können. Der Unlock ist „praktisch fertig“, man warte nur noch das Erscheinen der neuen iOS-Version ab.

Obgleich in mehr und mehr Ländern SIM/Netlock-freie iPhones in wachsendem Ausmaß vertrieben werden, sind immer noch zahlreiche User mit einem Carrier-gebundenen iPhone unterwegs. Die jüngsten Baseband-Generationen sind noch nicht geknackt, das Team hinter dem Ultrasn0w-Unlock wartet jedoch die kommende iOS-Version ab, deren Baseband dann zusammen mit den aktuellen Versionen 2.10.04 und 3.10.01 geknackt werden. Einzige Unklarheit: das Erscheinungsdatum von iOS 4.3. Anschließend sei nach 1-2 Wochen mit einem Allround-Ultrasn0w zu rechnen.
[singlepic id=11593 w=425]
„Pretty much done“ sei der Unlock laut Veeence, nur die offene Frage nach dem Baseband 5.14.04 wurde von ihm nur indirekt beantwortet: Unlocks für die Basebands größer/gleich 2.10.x seien mit dem kommenden Ultrasn0w möglich. Es kann davon ausgegangen werden, dass eine vorhandene Lücke im Baseband des neuen iOS 4.3 auch unter 5.14.x ausgenutzt werden kann.

Werbung

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



 3 Kommentar(e) bisher

  •  MXWorker (12. Februar 2011)

    Also ich würde mein iPhone nie mehr Jailbreaken. Warum auch. Alles was ein normaler Nutzer braucht ist schon drauf. Obwohl, bin ich mit 186 Apps noch ein normaler Nutzer?

  •  Mystic0398 (15. Februar 2011)

    Eines bekommst Du im APPStore nicht das ist iBlacklist um unerwünschte Anrufer los zu werden…

  •  benjaminthom (16. Februar 2011)

    Unlock hat doch absolut nichts mit jaelbreak zu tun! Manche reden wie der Blinde von der Farbe!!!!! Man sollte nicht über Sachen reden, von denen man 0-Ahnung hat!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>