: 9. Februar 2011,

Valentinstags-Update von Cut the Rope bald im App Store erhältlich

Cut the RopeIm Cut the Rope Valentinstags-Update verwandelt sich Om Nom in einen Liebesengel. Version 1.2 von Zeptolabs Puzzle Game soll pünktlich zum Tag der Liebe veröffentlicht werden.

Cut the Rope (Affiliate) wird in seiner Valentinstags-Version ganz im Zeichen der Liebe stehen. Zeptolabs Puzzlespiel konnte laut Angaben in der Pressemeldung bereits mehr als 6 Millionen Downloads verzeichnen.

Spieler müssen in Cut the Rope versuchen, die Seile so geschickt durchzuschneiden, dass der kleine grüne Om Nom seine heißgeliebten Süßigkeiten essen kann. Dem Tag der Liebe angepasst, wird der kleine Wicht als Cupido auftreten und einige der Süßigkeiten Herzformen annehmen.
 

 
Cut the Rope ist zum Preis von 79 Cent für iPhone und iPod touch sowie zum Preis von 1,79 Euro für das iPad (Affiliate) im App Store erhältlich und bietet Game-Center-Support. Das Valentinstags-Update wird in Kürze erscheinen.

Valentinstags-Update von Cut the Rope bald im App Store erhältlich
3,78 (75,56%) 9 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Deutsche Umwelthilfe droht Apple wegen Elektroschr... Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat ein Rechtsverfahren gegen Apple eingeleitet. Nach eigener Aussage weigert sich Apple, Elektroschrott zurückzunehmen...
McLaren: Keine Gespräche mit Apple In den letzten Tagen hatten Gerüchte die Runde gemacht, dass Apple mit dem Autohersteller McLaren in Übernahmegesprächen sei. Nun hat ein Sprecher von...
Auch iPhone 7 lässt Jailbreak zu Es gibt Neuigkeiten an der Jailbreak-Front. Einem italienischen Entwickler ist es gelungen, Apples Sicherheitsvorkehrungen vor unsignierten Programmen...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>