News & Rumors: 9. Februar 2011,

Auch Verizon iPhone 4 mit Antennenproblem

Babel Rising für iPhone nur heute kostenlos

Medienberichten zufolge gibt es beim neuen Verizon iPhone 4 die gleichen Antennenprobleme, die es schon beim iPhone 4 gab.

iLounge veröffentlichte ein Video, das ein Verizon iPhone 4 zeigt. Dieses Gerät hat, wie das gewöhnliche iPhone 4 auch, das Antennenproblem.

Warum Apple dieses Problem nicht beseitigt hat, ist bisher nicht bekannt. Das Wort „Antennagate“ wird wohl nicht nur im Jahr 2010 für Furore sorgen.



Auch Verizon iPhone 4 mit Antennenproblem
3,94 (78,75%) 16 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








 3 Kommentar(e) bisher

  •  Carl (9. Februar 2011)

    Ich hab seit juli 2010 das iphone 4 und nie einen fehler oder „schlechten empfang“ festgestellt. Aber was nicht is kann ja noch werden :D

  •  Kalle (9. Februar 2011)

    wenn man es darauf anlegt, dann bricht der empfang schon zusammen. ist aber auch nur im 3g modus so. jedenfalls bei mir. schalte ich 3g ist bei mir alles i.o..

  •  Joersch90 (9. Februar 2011)

    ja das ist auch wirklich nur im 3G Modus so extrem. Aber mal ganz ehrlich, ich finde es total hochgepusht und um Apple einen reinzuwürgen. Ich habe seit nem halben Jahr das iPhone und noch nie Probleme gehabt. Man kann es wirklich erzuegen, wenn man das iPhone sehr fest in die Hand drückt aber wer macht das schon? Das Telefon an sich ist eigentlich Perfekt, super Kamera, sehr schnell, ein super brilliantes Display und vom Multitouch Touchscreen müssen wir nicht reden. Überall die gleiche Spaltmaße und die Verarbeitung ist an meinem iPhone perfekt.
    Also ich bin sehr zufrieden und denke das nächste iPhone wird wenn überhaupt erst das 6er werden. Denn für mich ist das iPhone 4 an sich super.
    Liebe Grüße


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>