News & Rumors: 11. Februar 2011,

Cydia-Apps: NES.emu, SnowCover4, PowerPlay, animierte Bootlogos

Der Emulator für NES-Games NES.emu ist in neuer Version erschienen und kostet 5,99 Dollar. kostenfrei ist die runderneuerte iPod-Steueroberfläche für den Lockscreen SnowCover4. PowerPlay steuert die iPod-App via Volumebuttons, MailSureSend ist eine unter mehreren „Bestätigungs“-Tweaks. Außerdem: keine „Animate“-App, aber viele animierte Bootscreens.

Der Emulator für die NES ist für knapp sechs Dollar im Cydia-Store zu haben – wie immer ohne ROMs, aber mit einigen Bugfixes bringt der NES.emu in Version 1.3.11 Retro-Spielvergnügen auf iPhone und iPad, empfohlen wird ein iPhone ab 3GS aufwärts, um ordentliche Framerates zu erzielen.

Snowcover4 ist ebenfalls runderneuert worden, macht den iPod via Lockscreen bedienbar und hübscht jenen zusätzlich mit verschiedenen Themes und dem gespielten Plattencover auf. Eigene Theme-Hintergründe können in /Library/SC4Themes abgelegt und dann über die Einstellungen ausgewählt werden. Wischer nach oben/unten ändern die Lautstärke, nach rechts und links skippt man durch die Albentracks.

Ähnliche Funktionen bietet PowerPlay via Lautstärkebutton. Skippen kann man durch Drücken/Halten eines Volume-Buttons, pause mit gleichzeitigen Druck des Volume Up- und -Down-Knopfes. Die Kurzer Druck ermöglicht wie gehabt das Verstellen der Lautsträrke, weiter bleiben die Zusatzfunktionen auch bei gelocktem iPhone erhalten.

Vor Aktion bestätigen – das versehentliche Anrufen, SMS verschicken und nun auch Mail versenden kann mit der Zwischenabfrage verhindert werden, ob das nun wirklich geschehen soll. Im Fall der Mail übernimmt das das kostenlose Mail Suresend.

Zu guter Letzt die Greenpois0n-Nachwirkungen: das animierte Bootlogo wurde ja schon im Vorfeld des Untethered Jailbreak fürs iPhone als neues nettes Gimmick angekündigt, n der Zwischenzeit sind via Cydia zahlreiche animierte Bootscreens einfach zu laden und zu installieren. An sich sollte auch ein eigenes Programm zum Erstellen animierter Bootlogos verfügbar sein, das in der BigBoss-Repo gehostete „Animate“ finden wir jedoch trotz installiertem GP-Jailbreak nicht- letzteres sollte Installationsvoraussetzung sein. Hinweise, woran das liegt bzw. wer die App finden und laden kann, gerne in den Kommentaren.

Alle angeführten Apps finden sich in den Standard-Repositorys via Cydia.



Cydia-Apps: NES.emu, SnowCover4, PowerPlay, animierte Bootlogos
4,14 (82,86%) 7 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








 4 Kommentar(e) bisher

  •  T.Raviraaj (11. Februar 2011)

    PowerPlay ist unnötig wenn man den Activator installiert hat.

  •  Christoph Wolff (11. Februar 2011)

    Für animierte Boot Logos:

    Bei Cydia nach „BootLogo“ suchen, irgendeines installieren (BigBoss Repo) und dann wird automatisch das benötigte Paket, das Boot Logos unter den Einstellungen veränderbar macht.

  •  iPhone-notes (12. Februar 2011)

    Hm… das hat nun auf den zweiten anlauf hin funktioniert. Falls ich nicht der Einzige mit dem Effekt war: das erste Animierte Logo, das ich installieren wollte, meldete einen ncht lösbaren Abhängigkeitsfehler und bot mir nur den Abbruch an. Das zweite machte es dann. Erster Reboot anschließend Standard-Apple-Bootlogo, aber in den Einstellungen ist dann die Möglichkeit zum Bootlogo editieren da. Eingestellt, Reboot, rennt.

    Thx für den Tipp :)

  •  Christoph Wolff (12. Februar 2011)

    Hoffe es hat geklappt, bei mir gings schon nach dem ersten Versuch, hatte wohl Glück :D


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>