News & Rumors: 14. Februar 2011,

Xperia-Play-Nutzer müssen PSN-Inhalt für PS Phone doppelt kaufen

Xperia Play
Xperia Play

PlayStation-Besitzer, die über den PlayStation Store bereits einige Spiele gekauft haben, und gehofft hatten, diese in Zukunft auch mit dem neuen Android-Smartphone Xperia Play (PS Phone) nutzen zu können, werden vom Hersteller enttäuscht.

Im Rahmen des Mobile World Congress 2011 sprach Guy Cocker von Gamespot UK mit Sony Ericssons UK Managing Director, Nathan Vautier. Dieser bestätigte dem Journalisten im Gespräch (engl.), dass Gamer den Content, den sie im alten PlayStation Store bereits einmal gekauft haben, im neuen Store, der für das PlayStation Phone (Xperia Play) startet, erneut werden kaufen müssen. Spieler, die sich gefreut hatten, ihren bisher erworbenen Gaming-Content demnächst auf dem Android-Phone Xperia Play nutzen zu können, werden entsprechend enttäuscht. Stattdessen bittet Sony Ericsson die Käufer ein zweites Mal zur Kasse.

Nathan Vautier gibt zu, dass der neue Store nicht vollständig in den alten integriert ist, versucht aber die Enttäuschung zu dämpfen, indem er meint, dass das Aufregende ja sei, dass die Leute ja wüssten, dass sich im neuen Store Inhalt fänden, mit denen sie sehr vertraut sind („I think the exciting thing is that there are games which people are very, very aware of.“). Erst gestern hatte Sony Ericsson das neue Android-Smartphone im Rahmen des MWC 2011 der Öffentlichkeit vorgestellt.



Xperia-Play-Nutzer müssen PSN-Inhalt für PS Phone doppelt kaufen
4,16 (83,2%) 25 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








App(s) und Produkte zum Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>