News & Rumors: 15. Februar 2011,

iPhone 5: Gerüchte um gleich drei neue Modelle

Dass der Bildschirm des für Sommer erwarteten iPhone 5 auf vier Zoll anwachsen soll, leuchtet unmittelbar ein – die Konkurrenz setzt teilweise gar auf Diagonalen von 5″ aufwärts. Nachdem die Chipschmiede TSMC bereits A4-Prozessoren für iPad und co. fertigte, überrascht auch nicht das Gerücht, dass Samsung in Sachen Prozessoren vorerst ausgebootet wird und Apple die als A5 laufenden A9-Cortexchips zukünftig nur noch von der Taiwan Semiconductor Manufacturing Company liefern lassen. Aber dass neben dem bereits für viel Spekulation sorgenden, angeblich kommenden „kleinen“ iPhone im Niedrigpreissegment auch ein Slider-Gerät mit herausschiebbarer Hardwaretastatur kommen soll, scheint etwas zuviel des Guten.

Sowohl die 4-Zoll-Pläne als auch die ARM-Prozessorproduktion durch TSMC stammen mit der Digitimes aus einer Quelle, die recht zuverlässig vorab von Plänen und Produkten Apples durch die fernöstlichen Zulieferer erfährt. Ebenso aus Taiwan stammen die Informationen über ein angebliches iPhone 5 „Slider“, welches mit einer „echten“ Tastatur beispielsweise RIMs Blackberrys Paroli bieten soll. Letzteres ist mit erheblicher Vorsicht zu genießen – bisher deutet nichts darauf hin, dass Apple von seiner reinen Lehre der Bildschirmtastatur Abstand zu nehmen gedenkt.



iPhone 5: Gerüchte um gleich drei neue Modelle
3 (60%) 4 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>