News & Rumors: 17. Februar 2011,

iTunes Fehler 1600 mit Custom Firmware beheben

Beim Erstellen einer Custom Firmware von iOS 4.2.1 für den untethered Jailbreak, erhalten viele Nutzer beim Update einen Wiederherstellungsfehler. Diesen Fehler „1600“ kann man sehr einfach mit Hilfe von redsn0w lösen.

Ihr benötigt dazu eine Custom Firmware (Pwnage, Sn0wbreeze) und redsn0w in der Version 0.9.6 rc8.

Anleitung

Nachdem Ihr den Wiederherstellungsfehler erhalten habt, schließt iTunes, startet redsn0w und fügt eure iOS 4.2.1 Firmware in redsn0w ein. Wenn redsn0w die Firmware akzeptiert hat, könntet Ihr einen Schritt weiter gehen und wie gewohnt verschiedene Optionen aktivieren, die redsn0w auf euer Gerät installieren soll. Klickt aber ausschließlich „Just enter pwned DFU mode right now“.

Ihr müsst im nächsten Schritt das Gerät in den DFU-Modus setzten und darauf warten, dass redsn0w seinen Dienst geleistet hat. Der Bildschirm bleibt dann schwarz. In der Zwischenzeit hat iTunes sich wieder geöffnet und Ihr entscheidet, dass iTunes die bereits erstellte Custom Firmware installieren soll. Klickt dazu mit gedrückter ALT-Taste (Mac) oder gedrückter SHIFT-Taste (PC) auf Wiederherstellen und wählt im Dateidialog eure Firmware aus.

Jetzt müsste der Updatevorgang normal funktionieren.



iTunes Fehler 1600 mit Custom Firmware beheben
4,2 (84%) 15 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








 6 Kommentar(e) bisher

  •  Gonzo (17. Februar 2011)

    Sehr gut geschrieben =)

  •  iPhoneK1nG (17. Februar 2011)

    danke :D

  •  Stefano (17. Februar 2011)

    Danke iPhoneking habe nicht gesehen das du was neues geschrieben hast

  •  iPhoneK1nG (17. Februar 2011)

    va bene :D

  •  Stefan (20. Februar 2011)

    erhalte fehler 14?! was is das?

  •  bert (20. Februar 2011)

    In diesem Apple Support Dokument findest du alle Fehlermeldungen mit Lösungsansätzen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>