News & Rumors: 21. Februar 2011,

Assassin's Creed: Brotherhood – DLC Da Vincis Verschwinden ab März für PlayStation 3 und Xbox 360

Für den aktuellen Ableger des Assasin’s-Creed-Franchise, Brotherhood, für PS3 und XBox 360 gibt es Anfang März 2011 von Ubisoft den Downloadinhalt Da Vincis Verschwinden.

Die Borgias sind in Rom gefallen und Ezios Freund Leonardo Da Vinci wird von den mysteriösen Hermetikern entführt. Ezio begibt sich auf die Suche nach dem verlorenen Erfinder und nach dessen gestohlenen Gemälden. Nicht nur diese neue Story, sondern auch neue Features soll das neue DLC für Assasin’s Creed: Brotherhood beinhalten.

Die Erweiterung bietet sowohl etwas für Einzel- wie auch für Mehrspieler. Die neue Mehrspielerkarte Alhambra zeigt zum Beispiel Albaicin, einen Stadtteil der spanischen Stadt Granada, und enthält Innen- und Außenareale. Weiterhin erwarten uns vier neue Charaktere: die Dama Rossa, der Ritter, der Marquis und der Paria. Auch das Gameplay des Spiels wird tangiert: So beinhaltet das Add-on die neuen Spielmodi Eskorte und Meucheln. Im Eskorte-Modus müssen zwei Teams zu je vier Spielern gegeneinander antreten, und den VIP des gegnerischen Teams eliminieren. Der VIP des eigenen Teams muss dabei in jedem Fall beschützt werden. Der Meucheln-Modus ist mit einem simplen Deathmatchmodus zu vergleichen, in dem sechs bis acht Spieler gegeneinander antreten können.

Anfang März ist der DLC im PSN-Store, bzw. über XBox LIVE für 800 Microsoft Punkte oder 9,99 Euro erhältlich. Einige Screenshots und Abbildungen der neuen Figuren findet ihr im Anhang. Die PC-Fassung lässt weiterhin auf sich warten.



Assassin's Creed: Brotherhood – DLC Da Vincis Verschwinden ab März für PlayStation 3 und Xbox 360
3,9 (78%) 10 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>