News & Rumors: 21. Februar 2011,

Omnibus-Simulator – Aerosofts neue Simulation ab sofort als Download für PC verfügbar

Mit OMSI steht Aerosofts neuer Omnibus-Simulator ab sofort zum Download für den PC bereit. Die Box-Version zum Spiel soll ab dem 25. März im Handel erhältlich sein.

Mit OMSI bringt die Aerosoft einen neuen Omnibus-Simulator in den Handel. Ab sofort steht das Game als Download für Windows PCs zur Verfügung. In der Simulation muss der Spieler sein fahrerisches Geschick mit originalgetreuen MAN-Fahrzeugen der Jahre 1977-1992 unter Beweis stellen. Detailunterschiede der einzelnen Fahrzeugserien sind den Original-Fahrzeugen ebenso nachempfunden wie eine authentische Darstellung der Außenwelt und des Straßenverkehrs im nachgebauten Berliner Stadtteil Spandau der 1980er Jahre, heißt es in der Pressemeldung. Die Fahrphysik wird als „authentisch“ beschrieben und die Soundkulisse als „komplex“, mit bis zu 100 Einzelgeräuschen pro Fahrzeug.

Via Scriptengine können Fahreigenschaften und Funktionen des Busses beeinflusst werden. Die Umgebung passt sich zudem dem Jahreszeiten- sowie dem Tages- und Nachtwechsel an und soll so für ein noch authentischeres Fahrerlebnis sorgen. Vier Perspektiven können im Omnibussimulator gewählt werden: neben der Fahrer- und der Fahrgastansicht auch die Außenansicht und die Freie Sicht. Mit dem Karten-Editor können eigene Strecken entworfen, und Fahrpläne aufgestellt werden.

OMSI: Der Omnibus-Simulator steht ab sofort zum Preis von 29,99 Euro zum Download für den PC zur Verfügung. Die Box-Version des Spiels wird ab dem 25. März für den PC verfügbar sein.



Omnibus-Simulator – Aerosofts neue Simulation ab sofort als Download für PC verfügbar
4,17 (83,33%) 24 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>