MACNOTES

Veröffentlicht am  22.02.11, 16:09 Uhr von  

Supreme Commander 2 in deutschsprachiger Box-Version für Mac erhältlich

Supreme Commander 2Besser spät als nie. Das gilt gleichermaßen für diese News, wie auch deren Inhalt: ASH hat den Nachfolger des Echtzeit-Strategie-Klassikers Supreme Commander aus dem Hause Runesoft für den Mac veröffentlicht.

Im Vergleich zum Vorgänger soll Supreme Commander 2 mit einer verbesserten Steuerung und einem überarbeiteten Ressourcensystem auf den Markt kommen. Die Freundschaft der Offizierskameraden wurde durch den Bürgerkrieg auf eine harte Probe gestellt – der Spieler muss sich nun entscheiden, wem seine Loyalität gilt – Familie, Freunden oder eben den Offizierskameraden. Die Streitkräfte der UEF, der Erleuchteten und der Cybran können mit Supersoldaten, massiven Kriegsmaschinen und experimentellen Einheiten verstärkt werden. Soweit zum Hintergrund des Spiels.

Supreme Commander 2 kann entweder alleine im Kampagnen-Modus oder im Mehrspieler-Modus mit bis zu acht Leuten gespielt werden. Kämpfe können in der Luft, zu Land oder zu Wasser ausgetragen werden. Sämtliche strategischen und moralischen Entscheidungen liegen laut Hersteller in den Händen der Spieler – es gilt die globale Vorherrschaft für sich einzunehmen. Nach der Ermordung des Präsidenten der Colonial Defense Coalition (CDC) muss der Schuldige des Mordes enttarnt werden. Armeen können mit neuen Waffen und Technologien aufgerüstet werden, so dass z. B. Standard-Panzer in leistungsstarke und vielseitige Flugabwehr-Kampfeinheiten umfunktioniert und sofort auf dem Schlachtfeld eingesetzt werden können.

Supreme Commander 2 von Runesoft ist zum Preis von 40 Euro (UVP) für den Mac erhältlich.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de