MACNOTES

Veröffentlicht am  23.02.11, 14:51 Uhr von  

Joint Venture: Dienstleistung für Unternehmer und Prosumer demnächst im Apple Store?

AppleWird in Kürze die Dienstleistung “Joint Venture” Einzug in die Apple Stores halten? Laut Boy Genius Report soll das Retailmeeting am kommenden Sonntag dafür genutzt werden, den Service einzuführen und die Zuständigen der Läden alle nötigen Informationen zukommen zu lassen.

Um das offenbar angesetzte, und mit Non-Discloure Agreement belegte Retailmeeting gab es einige Gerüchte. Neben MacBook Pro sowie weiteren Hardwareneuerungen stand unter anderem auch das iPad 2 auf der Liste der Themen, um die es bei dem Treffen gehen könnte. Laut Informationen von BGR wird man sich nicht mit Hardware, sondern mit einer neuen Dienstleistung beschäftigen.

[singlepic id=11672 w=435]

Erste Gerüchte um Joint Venture gab es Anfang 2010. Demnach soll dieses Angebot sich an kleine Unternehmen und Prosumer richten, die sich mit Abschluss eines Dienstleistungsvertrages ihren eigenen Genius “kaufen” können, entweder via Telefon für direkte Hilfe oder in Form eines Genius-Besuchs vor Ort. Bisher ist es nicht möglich, die Mitarbeiter der Genius Bar direkt via Telefon zu erreichen oder Vor-Ort-Hilfe abseits des Apple Stores/des Apple Service Providers zu erhalten.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher

  •  @superglide sagte am 23. Februar 2011:

    RT @Macnotes: Joint Venture: Dienstleistung für Unternehmer und Prosumer demnächst im Apple Store? http://macnot.es/57842

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de