News & Rumors: 24. Februar 2011,

Bulletstorm – Action-Shooter von EA und Epic Games seit heute im Handel

Seit heute kann man sich in Epic Games‘ neuem SciFi-Shooter Bulletstorm austoben. Das Spiel ist in Versionen für Xbox 360, PlayStation 3 und PC erschienen.

Electronic Arts hat in einer Pressemeldung noch einmal über die heutige Veröffentlichung von Epic Games‘ Shooter-Produktion Bulletstorm informiert. Spieler können das Game ab sofort im Handel erwerben. Neben einer Singleplayer-Kampagne steht der Mehrspieler-Modus sicherlich auch im Vordergrund des Spiels. Im Vorfeld ist öffentlich, vor allem im angelsächsischen Raum, über die von Kraftausrrücken bestimmte, vulgäre Sprache im Spiel und die Gewaltdarstellung diskutiert worden. Die Entwickler haben dies jedoch immmer wieder versucht zu rechtfertigen.

Michael Capps von Epic Games vergleicht das Spiel mit einem Kino-Blockbuster: „Bulletstorm spielt sich wie ein spektakulärer Kino-Blockbuster. Es steckt voller intensiver Action und filmreifer Momente, die in eine Geschichte voller Spaß verpackt sind. People Can Fly hat die Leistungsfähigkeit der Unreal Engine 3 wirklich genutzt, und das Ergebnis ist ein atemberaubend schöner Spielplatz, um Chaos anzurichten. Das Skillshot-System bietet ein neues Shooter-Erlebnis, das nicht nur kreativ ist, sondern auch jede Menge Spaß macht.“

Allerdings gibt es sowohl seitens Kritikern als auch Käufern Stimmen, die die Version für den deutschen Markt (Affiliate) missbilligen und gegenüber z. B. der PEGI-Version abwerten. Die Kollegen von GamePro haben den Shooter in der Version für Deutschland mit 60 Prozent bewertet. Bei Amazon ist die PEGI-Variante aber noch nicht lieferbar.



Bulletstorm – Action-Shooter von EA und Epic Games seit heute im Handel
3,9 (78%) 10 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>