MACNOTES

Veröffentlicht am  24.02.11, 12:30 Uhr von  

Macbook Air-Ständer BookArc: Mehr Leistung im Clamshell-Modus?

MacBook AirEine spannende These wirft der Zubehör-Hersteller TwelveSouth bei der Präsentation seines Macbook Air-Ständers BookArc for Air in den Raum: Nicht nur sehe der Schreibtisch mit dem hochkant und geschlossen im BookArc abgelegten MBA schick aus (zweifellos richtig), sondern nebenbei hole man aus dem zugeklappten Air auch mehr Leistung heraus.

Beim Gebrauch eines externen Monitors werde die Performance des MBA spürbar gesteigert, so zumindest das Werbeversprechen für den Macbook Air-Ständer. Sowohl die 11″- als auch 13″-MBAs neueren Datums passen in den schicken Ständer, der nebenbei den Peripherie-Kabelsalat mit einem integrierten Kabelmanagement ordnen helfen soll. Ursache der Leistungssteigerung: bei deaktiviertem internen Monitor stehe mehr Grafikleistung für den externen Bildschirm zur Verfügung.

Die behauptete Steigerung der Grafikleistung hin oder her: schick ist der “BookArc for Air” allemal. Ob man die 40 Dollar plus Übersee-Versand dafür ausgeben will, kann man sich nach einem Videoeindruck der MBA-Nutzung überlegen.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 3 Kommentar(e) bisher

  •  Luke sagte am 24. Februar 2011:

    Wird das nicht zu heiß? Oder ist das mittlerweile besser als früher? Wenn ich mein Gerät (MacBook Pro 15”) zugeklappt betrieben habe, hatte ich manchmal danach Verfärbungen auf dem Display (gingen nach einiger Zeit wieder weg) und das Gerät wurde bei etwas anspruchsvolleren Anwendungen extrem heiß.

    Antworten 
  •  Secret sagte am 24. Februar 2011:

    Better Cooling? Haben die gesoffen?

    Antworten 
  •  rbq sagte am 24. Februar 2011:

    Die Kühlung dürfte im Ständer tatsächlich wesentlich besser sein, als wenn man es einfach auf den Schreibtisch stellt. Es wird ja schon besser, wenn man es an einem Ende etwas “aufbockt”, damit sich die Luft nicht so staut. Ich muss allerdings sagen, dass ein 13″-MBP von 2009, Alu sei Dank, bei “normaler” Nutzung auch sonst gut geschlossen läuft, ohne dass der Lüfter aufdreht. Mein schwarzes MB damals hat hingegen bei der geringsten Last direkt am Rad gedreht und mit voller Kraft heiße Luft rausgepustet. Bin froh, dass die Zeiten vorbei sind.

    Was das Produkt angeht: Schön, aber nicht zu dem Preis. Und die http://hengedocks.com/ erscheinen mir irgendwie nützlicher, Kabel reinfriemeln muss man mit Ständer ja trotzdem.

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de