News & Rumors: 25. Februar 2011,

MobileMe: Einzel- und Familienlizenzen nicht mehr verfügbar, Neuerungen in Kürze?

MobileMeSowohl Einzel- als auch Familienlizenzen von MobileMe sind im Apple Store sowie den jeweiligen Filialen aus dem Angebot genommen worden. Apple hat angeblich bereits den End-Of-Life-Status für MobileMe bekannt gegeben.

Es ist davon auszugehen, dass innerhalb der nächsten Tage Neuerungen bei MobileMe in Kraft treten werden. Heute nacht wurde MobileMe außerdem temporär vom Netz genommen, möglicherweise bereits in Vorbereitung auf neue Features. Veränderungen am MobileMe-Dienst selbst wurden bereits seit einer ganzen Weile erwartet, es ist außerdem nicht unwahrscheinlich, dass MobileMe künftig kostenlos angeboten wird. Dies würde im Zuge der Cloud-Umstellung passieren, die erwartet wird: MobileMe soll als „Digitales Schließfach“ für Daten fungieren, iTunes im Gegenzug dazu als Streamingdienst.

Die technischen Voraussetzungen hierfür wären bereits geschaffen, Apple hat bei einer Aktionärsversammlung bereits angekündigt, dass das Mega-Rechenzentrum in North Carolina im Frühjahr seinen Dienst aufnehmen soll.

[via AppleInsider]
MobileMe: Einzel- und Familienlizenzen nicht mehr verfügbar, Neuerungen in Kürze?
3,89 (77,89%) 19 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 4 Kommentar(e) bisher

  •  stadtkind (25. Februar 2011)

    Kann mir jedoch nicht vorstellen, dass der Dienst allzu bald kostenlos verfügbar sein wird, wie oft spekuliert wurde. Man denke an die 79-Cent-FaceTime-App. ;)

    Gespannt bin ich dennoch – bedenkt man den ausbaubaren Umfang an Möglichkeiten.

  •  kg (25. Februar 2011)

    @stadtkind dafür ist Facetime offenbar wieder kostenlos im 10.7 Lion enhalten, zumindest in der Dev-Version ist das so ;)

  •  robs (25. Februar 2011)

    Laut Apple haben die 0,79€ oder 0,99$ was mit dem amerikanischen Recht zusammen.
    Zitat AI:

    The 99 cent fee has been confirmed to be a result of regulatory fees associated with software updates.

  •  tl (26. Februar 2011)

    Zum Glück haben wir gerade zum 1. März unsere kostenpflichtige MobileMe-Mitgliedschaft verlängert. ;)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>