: 25. Februar 2011,

Release in Deutschland: Dead Space 2 endlich zu haben!

In Deutschland ist Dead Space 2 zwar verspätet auf den Markt gekommen – aber besser zu spät als nie! Publisher Electronic Arts hat gleichzeitig mit der gestrigen Veröffentlichung einen Launch-Trailer präsentiert, um den Spielern Dead Space 2 noch einmal näher zu bringen – wenngleich das wohl in den meisten Fällen nicht mehr nötig sein wird.

Der lang ersehnte SciFi-Shooter erlebte nun also endlich auch seinen deutschen Release. Doch bevor die Gamer das Spiel in Angriff nehmen, sollten sie sich den interessanten Launch-Trailer noch einmal ansehen – dort wird die Hintergrundgeschichte gezeigt und auch einige der neuen Features werden in dem Clip vorgestellt. Aber auch einige tolle Spielszenen, Erklärungen und Hinweise von Dead Space 2 sind im Trailer versteckt.  Lange Zeit um sich mit dem Spiel und dem Gameplay vertraut zu machen bleibt euch allerdings nicht, denn bereits am 1. März 2011 gibt es die ersten Zusatzinhalte für das SCiFi-Spiel.

httpv://www.youtube.com/watch?v=hzlrJzW1YLQ

Doch nicht alle Spieler kommen in den Genuss dieses Addons. Die PS3 und die Xbox 360-Player dürfen sich darüber freuen – die PC-Spieler gehen allerdings leer aus. Der Zusatzinhalt erscheint unter dem Namen „Servered.“ Beinhaltet sind in dem DLC zwei neue Level für Dead Space 2. Aber mit dem noch nicht genug. Die Spieler dürfen sich außerdem noch über zwei Charaktere aus „Extraction“, nämlich Lexine Murdock und Gabe Weller, freuen. Die Aufgabe von Weller ist, seine Gefährtin Murdock an den Necromorphs vorbei zu bringen und in Sicherheit zu wiegen. Jetzt heißt es nur noch schnell Dead Space 2 sichern und zocken – wenn ihr den Titel nicht sowieso schon in Österreich als Uncut geholt habt.



Release in Deutschland: Dead Space 2 endlich zu haben!
3,8 (76%) 20 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>