MACNOTES

Veröffentlicht am  26.02.11, 5:09 Uhr von  Alexander Trust

Valve erklärt, warum Portal 2 keinen Move-Support auf der PS3 hat

Portal 2 Portal 2

Valves Portal 2 wird auf Sonys NextGen-Konsole keine Unterstützung für die Bewegungssteuerung PlayStation Move anbieten. Der Grund dafür, erläuterte ein Vertreter der Firma nun in einem Interview, sei einfach in der Konzeption zu suchen.

Mit Blick aufs Gamepad

Als man Portal 2 erdacht und später entwickelt hat, habe man dies mit Gedanken an gewöhnliche Gamepad-Controller getan. So argumentierte Chet Faliszek von Valve in einer Stellungnahmen gegenüber Eurogamer (engl.). Doch erst letzte Woche hatte es im offiziellen deutschen PlayStation-Blog geheißen, dass Portal 2 auf jeden Fall Move-Support bieten würde. Stehenden Fußes ruderte man bei Valve allerdings zurück. Als der Text im deutschen PSBlog erschien, sprach man bei Valve von Übersetzungsschwierigkeiten. Gegenüber Eurogamer gab Faliszek zu – den die Kollegen vom dt. PSBlog seinerzeit interviewt hatten -, dass es auch Probleme bei der Übersetzung vom Deutschen ins Englische gegeben habe. Denn sein eigenes Englisch sei nicht wirklich überragend, und so hätte man eben aneinander vorbei gesprochen. So sei es dann zu diesem Missverständnis gekommen.

Die PC-Version allerdings wird einen ganz speziellen Controller unterstützen, nämlich den Razer Hydra. Das allerdings sei mit sehr viel Aufwand geschehen. Mehr als neun Monate, vielleicht ein Jahr, haben Mitarbeiter von Razer in den Büros von Valve gesessen und mitgeholfen, dass die Umsetzung für die spezielle Bedien-Einheit möglichst gut würde. Ende April wird Portal 2 dann für PC, PS3 und Xbox 360 veröffentlicht, wohl ohne Bewegungssteuerung.

App(s) und Produkte zum Artikel

Portal 2 - PS3 EssentialsName: Portal 2 - PS3 Essentials
Name: Electronic Arts
Preis: 29,99 EUR

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de