News & Rumors: 26. Februar 2011,

Rio – Videospiel basierend auf dem kommenden Kinofilm von Twentieth Century Fox ab Anfang April erhältlich

Anfang April wird neben dem Rio-Kinofilm auch ein gleichnamiges Videogame für XBox 360, PlayStation 3, Wii sowie Nintendo DS/DSi erscheinen. Das gab THQ in einer Pressemeldung bekannt.

Einen Tag nachdem der Familienfilm Rio von Twentieth Century Fox in die Kinos kommt, soll auch das gleichnamige Videospiel zum Film von THQ Entertainment für XBox 360, PS3, Wii sowie Nintendo DS/DSi erscheinen. Im 3D-Animations-Abenteuer müssen die Spieler in der XBox, Playstation 3 und Wii-Version versuchen, alleine oder mit bis zu drei Mitspielern, 40 Minispiele zu bewältigen. Sie können dabei einen von insgesamt sechs spielbaren Charakteren wählen: Blu, Jewel, Pedro, Nico, Raphael und Eva. Fünf Spiel-Modi können dabei bestritten werden. Ziel wird es sein, den großen Karnevalswettbewerb zu gewinnen. Spieler der Nintendo DS/DSi-Version müssen in der Rolle des Blu insgesamt 20 Level in 7 verschiedenen Umgebungen bestreiten – dabei können sie nicht nur ihr musikalisches Geschick entdecken. In vier Minispielen müssen sie sich der Konfrontation gegen die übrigen Fimcharaktere stellen.

Martin Good, THQs Executive Vice President of
Kids, Family and Casual Games: „Um eine Umsetzung zu schaffen, die diesem
unglaublich witzigen Film mit seinen interessanten Charakteren, der spannenden
Story und dem mitreissenden Soundtrack gerecht wird, haben wir diese sehr
kreative und fantasievolle Partspiel-Ausrichtung gewählt“.

Der 3D-Animationsfilm Rio von Twentieth Century Fox und den
Blue Sky Studios soll am 7. April 2011 in die Kinos kommen. Das Videospiel zum Film einen Tag später für Xbox360, PS3, Wii und NDS/DSi. Im Anhang findet ihr einen Trailer und einige Bilder.



Rio – Videospiel basierend auf dem kommenden Kinofilm von Twentieth Century Fox ab Anfang April erhältlich
4,29 (85,71%) 14 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>