: 2. März 2011,

Gameplay-Trailer zu Battlefield 3 erschienen

iPod als Lebensretter?

Die Fans von Battlefield 3 werdsollten sich diesen Tag rot im Kalender ankreuzen, denn Publisher Elektronic Arts hat endlich das erste Spielszenen-Video zum Spiel auf den Markt gebracht. Den neugierigen Spielern wird in diesem Trailer einiges geboten – die Spielszenen wurden bereits mehrmals angedeutet.

Schon jetzt steht fest: Battlefield 3 wird dank der Power von Frostbite 2, der neuesten Version von DICEs bahnbrechender Spielengine, alles in den Schatten stellen – egal welches Spiel sich auch vergleichen will, es wird chancenlos untergehen – von wenigen Ausnahmen abgesehen. Die überragende Grafik in Battlefield 3, die realistischen Größenverhältnisse und auch die täuschend echten Charakteranimationen sind bahnbrechend und lassen einen Großteil der Konkurrenten von Battlefield 3 blass aussehen. Seht selbst!

httpv://www.youtube.com/watch?v=MEDTI0C5tfc

Die Spieler glauben wirklich am Schlachfeld zu stehen – die Kugeln die vorbeizischen, Mauern, die neben einen einbrechen oder Explosionen, die Spieler zu Boden werfen, kommen noch viel realistischer rüber als sonst. Das Feeling eines Soldaten im Kampf wird in Battlefield 3 von der „besten“ Seite gezeigt.  Bevor die Spieler allerdings in den Genuss dieses einzigartigen Actionspiels kommen müssen sie sich noch ein bisschen gedulden, denn der Release-Termin für Battlefield 3 wird mit Herbst 2011 angegeben. Doch wie auch bei einigen anderen Games üblich, wird auch für Battlefield 3 eine Beta zum spielen sein. Wer die Tier-One- oder die Limited-Edition von Medal of Honor gekauft hat, bekommt einen garantierten Zugang zur Battlefield 3-Beta. Die Präsentation der Beta ist allerdings nicht bekannt – auch hier ist Geduld gefragt!



Gameplay-Trailer zu Battlefield 3 erschienen
4,2 (84%) 15 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>