News & Rumors: 4. März 2011,

Apple und LTE: China Mobile vermeldet Interesse Steve Jobs am China-LTE

Die nächste Generation des Mobilfunks wird in China vom größten chinesischen Carrier China Mobile als TD-LTE entwickelt und soll mit kommenden iPhones ein attraktives Gerät erhalten – so zumindest der chinesische Carrier. Steve Jobs habe Interesse angemeldet, passende iPhone-Modelle zu bauen.

Gespräche über eine mögliche Kooperation von Apple und China Mobile hätten bereits stattgefunden und Jobs‘ das Interesse Apples bekundet, ein iPhone zu entwickeln, das den Time Duplex-LTE-Netzwerkstandard unterstützt. China Mobile gilt als Vorreiter der Technik, Kooperationen existieren bereits mit E-Plus in Deutschland.

Bereits mit den CDMA-iPhone 4-Versionen, die nach Verizon auch in Kooperation mit CDMA-Carriern in China und Indien auf den Markt gebracht werden könnten, werden die Potentiale Apples auf den weltweit größten Märkten in Südostasien erkennbar. Mit der Unterstützung des chinesischen LTE-Standards hätte Apple beim kommenden LTE-Boom einen entscheidenden Big Player der nächsten Generation des Mobilfunks mit im Boot.



Apple und LTE: China Mobile vermeldet Interesse Steve Jobs am China-LTE
4 (80%) 22 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>