News & Rumors: 6. März 2011,

Battlefield – Entwickler DICE plant keinen MMO-Shooter

Der General Manager von DICE, dem Entwickler der Battlefield-Serie, Karl-Magnus Troedsson hat den Kollegen von GameInformer in einem Intervier mitgeteilt, dass man keine Pläne für einen MMO-Shooter habe.

Wenn es nach Karl-Magnus Troedsson von DICE geht, wird es so bald keinen MMO-Ego-Shooter aus dem eigenen Haus geben. In einem Gespräch mit GameInformer (engl.) hat Troedsson zugegeben, dass es einerseits ein wirklich schwieriges Unterfangen wäre, ein Battlefield-MMO-First-Person-Shooter zu produzieren und zudem wäre es schwierig der aktiven Zielgruppe nun ein anderes Spielerlebnis präsentieren zu wollen. „The reality is that it’s a very big undertaking“, sagte Troedsson. „It’s hard to retrofit onto an established franchise – you have a core following of people that enjoy playing your game, and I’m not always sure that it’s the right thing to do.“

Es wäre schwierig dieses flüssige Shooter-Erlebnis in einer offenen Spielwelt anzubieten und sowohl grafisch als auch in Punkto der Bildwiederholrate ähnliche Ergebnisse zu liefern, wenn man mit einer wesentlich größeren Masse an MMO-Spielern hantieren muss. Laut Troedsson ist es also schwierig ein Shooter-Erlebnis als MMO zu skalieren.

Er gab aber zu, dass man einige MMO-Features durchaus auch in das Onlinespiel von Shootern einbauen kann: Dazu zählt er freischaltbare Items, Leaderboards, ein Punktesystem und ähnliches.

Auf der GDC 2011 hatte indes Halo-Entwickler Bungie zu verstehen gegeben, dass man an einem Action-MMO arbeite.



Battlefield – Entwickler DICE plant keinen MMO-Shooter
4,04 (80,8%) 25 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>