MACNOTES

Veröffentlicht am  8.03.11, 18:27 Uhr von  Alexander Trust

Crysis 2: DirectX 11 oder doch nur die 9c?

crysis-2-neu-april-2010__2_

Noch ist das Thema DirectX11 für Crysis 2 – Crytek in der Schwebe, doch bald soll endlich ein bisschen Licht ins Dunkle kommen und die ersten Neuigkeiten darüber verkündet werden. So ließ es Cyrtek-Entwickler und ausführender Produzent für Crysis 2, Nathan Camarillo, erst kürzlich verlautbaren.

Wie allerdings bereits bekannt ist wird Crysis 2 DirecktX 11 relativ sicher irgendwann unterstützen – ab wann die PC-Benutzer darauf zurückgreifen können, steht allerdings noch in den Sternen, doch bald soll es endlich die lang ersehnte Ankündigung zu diesem wichtigen Community-Thema geben. Nathan Camarillo hat gegenüber einer englischsprachigen Website ein Interview darüber gegeben. Sollte man den Worten Glauben schenken, dann kann es auch nicht mehr lange dauern, bis endlich etwas neues zu diesem Thema veröffentlicht wird.

Camarillo: „Crysis 2 wird DirectX 11 unterstützten, aber wir werden erst in Zukunft mehr darüber sprechen. Es wird bald eine Ankündigung dazu geben!“ Noch immer nicht geklärt ist allerdings die Art wie DirectX 11 ins Spiel eingebaut wird – denn entweder kommt es später mit einem Patch oder aber auch bei der Erscheinung des Ego-Shooters. Denn wie in einem Bericht zu lesen war, soll das Spiel Crysis 2 zur Erscheinung am 24. März 2011 nur mit DirectX 9 zu kaufen sein. Der Patch mit Direct X 11-Unterstützung soll erst etwas später erhältlich sein. Man darf richtig gespannt sein…

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher

  •  cinotry sagte am 8. März 2011:

    diese ganze Geschichte nervt. Erst wird Crysis 2 für Konsolen entwickelt, dann richtete sich das Spiel nach den Schwächen der Konsole, dann kommt die Demo zuerst für die Xbox, dann lässt sich die Multiplayerversion nur online nutzen und jetzt gibt es die PC-Version nur in der Konsolengrafik. Wisst ihr was fuck.you crytek und euer Crysis2

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de