News & Rumors: 8. März 2011,

Mac OS X 10.6.7: Build 10J868 für Entwickler veröffentlicht

Mac OS X 10.6 Snow LeopardDie Abstände werden wieder länger: Seit der letzten Entwickler-Build sind nunmehr zwei Wochen vergangen; heute aber gibt es für Mitglieder der Apple-Developer die Mac OS X 10.6.7-Build 10J868 zu testen.

Apple hat eine weitere Snow Leopard-Build an Entwickler verteilt, sie trägt die Seed-Nummer 10J868, was gegenüber der letzten bekannten mit 10J860 keinen großen Sprung darstellt. Wie schon die letzten Beta-Releases, beinhaltet diese Version keine bekannten Fehler. Entwickler sollen sich laut Apple Safari, den App Store, AirPort, Bonjour, Samba und die Grafik-Treiber anschauen.

Obwohl derzeit noch kein Release-Datum bekannt ist, wäre eine Veröffentlichung für alle in näherer Zukunft relativ wahrscheinlich. Dafür spricht die Häufung der Releases in letzter Zeit und der Umstand, dass Apples Todo-Liste bzgl. Fehlern schon seit einiger Zeit leer ist.

Mac OS X 10.6.7: Build 10J868 für Entwickler veröffentlicht
4 (80%) 24 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>