MACNOTES

Veröffentlicht am  10.03.11, 10:44 Uhr von  Stefan Keller

iAd Producer und iPhone-Konfigurationsprogramm aktualisiert

Macnotes PodcastAls Nachzügler der gestrigen iOS 4.3-Release dürfen der iAd Producer und das iPhone Konfigurationsdienstprogramm gelten. Während letzteres nur an iOS 4.3 angepasst wurde, bietet iAd Producer zusätzlich ein paar neue Funktionen.

iAd Producer richtet sich an Entwickler, die Werbung für iOS-basierte Geräte entwickeln möchten. Es ist damit möglich, iAd-Werbeanzeigen zu gestalten, selbst wenn man wenig bis keine Erfahrung mit den zugrunde liegenden Technologien hat.

In Version 1.1 werden nun Vollbild-Banner für iPad auf iOS 4.3 unterstützt. Daneben können iAds jetzt aus mehreren Bannern bestehen. Benutzer von Versionstrackern wie Git oder SVN werden sich über die verbesserte Kompatibilität der iAd Producer-Projektdateien freuen.

Eine neue Funktion ist die Import- und Bearbeitungsfunktion von JavaScript- und CSS-Dateien. Mit dem Update liefert Apple außerdem Beispiel-Projekte und -Plug-Ins mit, um die JavaScript-Möglichkeiten der iAds zu demonstrieren. Apropos JavaScript: Dieses wurde auf Version 1.3.1 aktualisiert und erfährt damit eine Reihe von Verbesserungen und Bugfixes.

Das iPhone Konfigurationsdienstprogramm richtet sich in erster Linie an Geschäftskunden bzw. deren Administratoren, die für ihr Firmenumfeld alle iPhones mit gleichen Voreinstellungen ausstatten sollen. Dieses Programm wurde nun aktualisiert, um mit neuen Funktionen in iOS 4.3 zurecht zu kommen und steht für Windows und Mac zum Download bereit.

[via 9to5mac]

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de