News & Rumors: 10. März 2011,

Tipp: iTunes-Privatfreigabe auf iOS-Geräten mit iOS 4.3 nutzen

Mit iOS 4.3 kann Musik direkt von einem Mac auf ein vorhandenes iOS-Gerät gestreamt werden. Voraussetzung ist neben dem iOS auch iTunes 10.2 sowie ein vorhandenes WiFi, mit dem beide Geräte verbunden sind (alternativ reicht auch die Internetfreigabe des Macs, zu finden in den Systemeinstellungen).

Der erste Schritt: Privatfreigabe auf dem Mac aktivieren. Im Menü „Erweitert“ findet sich dieses Feature, nötig ist dann nur noch die Apple-ID sowie das Passwort.

Danach muss man die Privatfreigabe noch auf dem iOS-Gerät einrichten. Dies macht man im Einstellungsmenü im Bereich „iPod“, auch hier ist die Apple-ID nebst Passwort nötig.

Hat man diese Schritte erledigt, zeigt sich die Freigabe in der iPod-App, dort einfach auf „Mehr“ klicken.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>