News & Rumors: 10. März 2011,

Tipp: iTunes-Privatfreigabe auf iOS-Geräten mit iOS 4.3 nutzen

Mit iOS 4.3 kann Musik direkt von einem Mac auf ein vorhandenes iOS-Gerät gestreamt werden. Voraussetzung ist neben dem iOS auch iTunes 10.2 sowie ein vorhandenes WiFi, mit dem beide Geräte verbunden sind (alternativ reicht auch die Internetfreigabe des Macs, zu finden in den Systemeinstellungen).

Der erste Schritt: Privatfreigabe auf dem Mac aktivieren. Im Menü „Erweitert“ findet sich dieses Feature, nötig ist dann nur noch die Apple-ID sowie das Passwort.

Danach muss man die Privatfreigabe noch auf dem iOS-Gerät einrichten. Dies macht man im Einstellungsmenü im Bereich „iPod“, auch hier ist die Apple-ID nebst Passwort nötig.

Hat man diese Schritte erledigt, zeigt sich die Freigabe in der iPod-App, dort einfach auf „Mehr“ klicken.



Tipp: iTunes-Privatfreigabe auf iOS-Geräten mit iOS 4.3 nutzen
4,06 (81,25%) 16 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Transgender: Apple-Statement gegen Trump-Anordnung Apple hat sich in einem neuen Statement klar gegen die neue Anordnung von US-Präsident Trump gestellt, nach der Transgender-Schüler ihre gerade erst e...
Project Isabel: Apple baut riesiges Rechenzentrum ... Apple möchte die Unabhängigkeit von Konkurrenten weiter verbessern und baut auch aus diesem Grund ein neues Rechenzentrum in Nevada. Die Kosten sollen...
Tod im Whirlpool: Amazon liefert keine Echo-Audiod... Echo hört immer mit. Der perfekte Kompagnon für die Cops, dachten sich auch US-Ermittler, die einen Mord in Arkansas aufklären wollen. Amazon möchte h...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>