Tipps & Tutorials: 14. März 2011,

iPad-Gestensteuerung: In iOS 4.3 enthalten und freischaltbar – so geht’s

iPadIn der ersten Beta-Version von iOS 4.3 waren globale Gesten für das iPad implementiert, die auf Wunsch aktiviert werden konnten. Sie fielen ab Beta 2 dem Rotstift zum Opfer – wurde jedenfalls angenommen. Doch für Mac-User gibt es einen Weg, diese Funktionalität wieder freizuschalten.

Als iOS 4.3 erschien, waren viele Anwender etwas enttäuscht, dass die Gestensteuerung, die den Home-Button weitestgehend überflüssig macht, nicht enthalten ist. Dabei ist das an sich gar keine Neuerung gewesen, denn dies war bereits ab iOS 4.3 Beta 2 so.

Zumindest aber für Mac-User gibt es gute Nachrichten. Für nur 3,99 Euro könnt ihr diese Funktionalität wieder freischalten. Alles, was ihr dafür braucht, ist Xcode 4 (Affiliate), einen Mac, ein USB-Kabel und natürlich das iPad, auf dem iOS 4.3 läuft. Wer ohnehin Entwickler ist und Xcode von Apples Developer-Webseite bezieht, braucht natürlich nicht den App Store zu bemühen.
Update: Wie Tobi in den Kommentaren anmerkt, funktioniert gleichsfalls eine vorhandene Xcode 3-Installation für diesen Zweck.

Um an die Touch-Gesten zu kommen, schließt das iPad an den Mac an und startet Xcode. Bei uns ist der Dialog zum Öffnen eines vorhandenen Projekts gleich wieder verschwunden und ist dem „Organizer – Devices“ gewichen. Wenn nur ein iOS-Gerät angeschlossen ist, springt der Fokus gleich zu selbigem.

[singlepic id=11940 w=420 float=left]  
Interessant ist hier der Knopf „Use for Development“. Er schaltet den Debug-Modus ein. Wenn ihr darauf klickt, zeigt euch Xcode zunächst einen Ladebalken und fragt später nach einer Apple-ID, die euch als Entwickler legitimiert. Mit Klick auf „Cancel“ war Xcode jedoch auch schon zufrieden.

[singlepic id=11939 w=420 float=left]  
Und das war es schon fast. Zur Bestätigung lässt euch Xcode jetzt z. B. in die Logs eures iPads hineinsehen, euch eine beliebige Firmware aufspielen und zeigt die Crash-Log-Statistik. Also könnt ihr jetzt auf eurem iPad in die Einstellungen gehen, zu Allgemein und dort die „Multitasking-Bedienung“ aktivieren. Welche Geste für welchen Zweck zum Einsatz kommt, steht darunter aufgelistet.

[singlepic id=11938 w=420 float=left]  
Wir wünschen viel Spaß bei der Nachahmung und fragen alle, die die Multitouch-Gesten auf diese Weise freigeschaltet haben: Was haltet ihr davon? Ist diese Steuerung ein würdiger Ersatz für den Home-Button? Oder hat Apple die Option zu recht ab Beta 2 entfernt?

iPad-Gestensteuerung: In iOS 4.3 enthalten und freischaltbar – so geht’s
3,75 (75%) 12 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Tipp: Apps Beenden beim Apple TV 4G Vielen Nutzern des neuen Apple TV der vierten Generation wird es gar nicht aufgefallen sein, doch gerade weil es nun einen App Store gibt, kann es nöt...
Apple TV: Screenshots anfertigen und Videos aufzei... Wir erläutern im Folgenden, wie man von den Inhalten, die man mit dem neuen Apple TV wiedergibt, Screenshots anfertigen kann oder Videos aufzeichnen. ...
Tipp: Rausfinden, ob der eigene Mac Metal-kompatib... Apple hat Ende September OS X El Capitan veröffentlicht. Version 10.11 des Desktop-Betriebssystems ist die erste, die Apples Metal-Schnittstelle nutzt...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 6 Kommentar(e) bisher

  •  Der Steve (14. März 2011)

    Boar will das mit meinem iphone haben^^

  •  stk (14. März 2011)

    Habe das mal nachgetragen mit Xcode 3 :)

  •  Frodoo (15. März 2011)

    Nach der Anleitung schnell gemacht ;)
    Unverständlich, warum die Gesten dem Rotstift zum Opfer gefallen sind. Praktisch sind sie allemal.

  •  Frodoo (14. Oktober 2011)

    Nach dem iOS5-Update funktionieren die Gesten auf dem iPad1 leider nicht mehr. Gibt es dafür auch einen Trick um sie wieder zu bekommen?

  •  Frodoo (22. Oktober 2011)

    Falls es noch einer sucht und eine Variante für iOS 5 braucht:
    http://www.frodoo.com/2011/10/multitasking-bedienung-fuer-das-ipad-1/

  •  Alfthe1st (29. Oktober 2011)

    Gestensteuerung bezahlen? Was für ein Hohn. Ich weiß schon warum ich meinen MAC und mein IPhone 4 abgeschafft habe und auf Linux umgestiegen bin. Meine Frau ärgert sich über IOS 5 auf ihrem Ipad. Nur Probleme mit dem Ding.
    Nie wieder Apple!

    Greetz
    Alex


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>