News & Rumors: 15. März 2011,

Apple lässt sich Apfel-Logos der Beatles schützen

PatenteApple Corps und Apple Inc. haben eine lange Geschichte: 1981 und 1991 wurde vor Gericht die Frage nach der Markenzugehörigkeit erörtert – beide Male bekam Apple Corps den Zuschuss. Die dritte Klage 2003 wurde mit einem Vergleich beendet, der Apple Inc. die Rechte am Beatles-Apfel-Logo einbrachte – und das gilt nun auch in Europa.

Immerhin gab es mit dem Vergleich auch erfreuliche (Spät-)Folgen. Nämlich öffnete der Ausgang dieser Rechtsstreitigkeit die Türen für einen Einzug der Beatles in iTunes.

Damit die „neuen“ Marken besser geschützt sind, hat Apple nun die beiden berühmten Apfel-Bilder, wie sie im Beatles-Album Abbey Road (Affiliate) von 1969 zu sehen waren, auch in Europa schützen lassen. Gleich 14 Warengruppen sollen berücksichtigt werden: 9, 14, 15, 16, 18, 25, 28, 35, 37, 38, 40, 41, 42 und 45. Das allerdings war Apple offensichtlich noch nicht präzise genug, weshalb im Patentantrag eine Konkretisierung der einzelnen Anwendungszwecke für jede Warengruppe in epische Länge auftaucht.

Dem Antrag wurde noch nicht zugestimmt. Er ist erst am Freitag eingereicht und heute veröffentlicht worden.

Nicht bekannt ist indes, was Apple mit der Marke zu tun gedenkt. Es ist aber nicht unwahrscheinlich, dass sie die Logos gar nicht selbst benutzen möchten, sondern sich viel eher die Apfel-Formen sichern wollen.

[via Patently Apple]



Apple lässt sich Apfel-Logos der Beatles schützen
4 (80%) 23 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Transgender: Apple-Statement gegen Trump-Anordnung Apple hat sich in einem neuen Statement klar gegen die neue Anordnung von US-Präsident Trump gestellt, nach der Transgender-Schüler ihre gerade erst e...
Project Isabel: Apple baut riesiges Rechenzentrum ... Apple möchte die Unabhängigkeit von Konkurrenten weiter verbessern und baut auch aus diesem Grund ein neues Rechenzentrum in Nevada. Die Kosten sollen...
Tod im Whirlpool: Amazon liefert keine Echo-Audiod... Echo hört immer mit. Der perfekte Kompagnon für die Cops, dachten sich auch US-Ermittler, die einen Mord in Arkansas aufklären wollen. Amazon möchte h...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 3 Kommentar(e) bisher

  •  stadtkind (15. März 2011)

    Check ich nicht. Wieso sichert sich Apple die Rechte an einem Logo, das ihnen gar nicht gehört? Und der Beitrag klingt, als sei es das normalste der Welt.

  •  kg (15. März 2011)

    @stadtkind das Logo gehörte Apple Corps eh schon nicht mehr, das ist 2007 an Apple Inc. gegangen.

  •  Donator (15. März 2011)

    Ihr schreibt “wie sie im Beatles-Album Abbey Road“ leider ist sieht man hier nichts als ein Link zum itunes store. Den Artikel habt ihr leider nur abgeschrieben. Schade..


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>