News & Rumors: 15. März 2011,

Xperia Play: PlayStation Phone kommt bald

Xperia Play
Xperia Play

Das mit Android betriebene PlayStation Phone Xperia Play von Sony Ericsson wird am 1. April in Spanien angeboten werden und schon am 31. März in Großbritannien. Erste Preise stehen ebenfalls fest.

Schon in der letzten Wochen hatte Sony Ericsson den Veröffentlichungstermin des PS-Phones Xperia Play für Großbritannien als den 31. März 2011 bestätigt. Nun hat man laut Engagdet (sp.) den Termin für Spanien mit dem 1. April festgesetzt. Dort wird das Android-Smartphone mit eigenem PlayStation Store zum Preis von 649 Euro ohne Vertrag angeboten werden und ohne SIM-Lock. Amazon-Deutschland führt die Geräte in Schwarz und Weiß zum Preis von knapp 540 Euro ohne Vertragsbindung, als Lieferzeit werden derzeit noch 4 bis 5 Wochen angegeben.

Genaue Konditionen für das Smartphone mit Android-OS von Mobilfunkprovidern gibt es derzeit noch nicht. Das gilt sowohl für Großbritannien als auch für Spanien. Sicher ist derzeit offenbar, dass Vodafone in Spanien 15 Tage lang exklusiv die weiße Version vom Xperia Play wird anbieten dürfen. Erst danach dürfen es auch andere Carrier vertreiben, diese haben zunächst nur Zugriff auf das schwarze Xperia Play.

Mitte Februar war im Rahmen des Mobile World Congress in Barcelona die enttäuschende Nachricht bekannt geworden, dass Besitzer von Games aus dem PlayStation Store ein zweites Mal in die Tasche werden greifen müssen, wenn sie dieselben Spiele auf der Konsole oder dem Handheld (PSP) und dem Smartphone spielen wollen.



Xperia Play: PlayStation Phone kommt bald
3,84 (76,84%) 19 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








App(s) und Produkte zum Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>