MACNOTES

Veröffentlicht am  16.03.11, 11:41 Uhr von  Stefan Keller

iAds auf dem iPad gestartet

iAdsApple hat iAds auf dem iPad gestartet, zumindest in den USA. Die erste Werbung, die dort zu sehen ist, kommt von Unilever und promotet Dove Men+Care.

Um die emotionale Bindung, die Apple bei der Werbung immer vermisste, herzustellen, arbeitete Unilever mit der National Collegiate Athletic Association (NCAA) zusammen. Drei ihrer Stars, Earvin “Magic” Johnson, John Thompson III und Bobby Hurley, bewerben darin das Produkt.

Der Zeitpunkt ist nicht ganz unpassend gewählt, denn in den USA stehen die March Madness-Spiele im Basketball vor der Tür. Die ersten iAds von Unilever wollen aber nicht nur mit Videos über Produkte informieren, sondern den Anwender auch unterhalten. So ist zusätzlich ein Quiz eingebaut, bei dem Fragen aus dem NCAA-Umfeld beantwortet werden müssen. Außerdem ist für einen Informationsfaktor gesorgt: Mit dem Zugriff auf Game Day Fan Zone können sich Fans über die Sendezeiten der Spiele informieren.

Diese iAd ist die erste ihrer Art auf dem iPad, doch CNET gegenüber hat Apple bestätigt, dass in den kommenden Wochen noch mehr folgen werden.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de