MACNOTES

Veröffentlicht am  17.03.11, 14:37 Uhr von  

iPhone 4: Drei neue TV-Spots “If you don’t have an iPhone”

iPhone 4Apple hat heute drei neue TV-Spots vorgestellt, die das iPhone 4 bewerben. Sie stellen speziellere Vorzüge des Smartphones vor, den App Store, iPod und iBooks.

Auf die Webseite und auf den YouTube-Channel hat Apple heute drei neue Werbespots hochgeladen, die zuerst in den USA im Fernsehen zu sein werden und erfahrungsgemäß kurze Zeit später in leicht abgeänderter Form auch bei uns.

Der erste beschäftigt sich mit dem App Store, der als der größte Marktplatz für Handy-Programme angepriesen wird. Als Beispiele werden Apps für Flugzeugtickets oder zum Bezahlen von Kaffee gezeigt.

 

Der zweite Spot beschäftigt sich mit den iBooks, dank derer man seine Lieblingsbücher in der Hosentasche immer dabei hat – für Nachschub sorgt der iBook-Store.

 

Den Abschluss für heute macht die Vorstellung von iPod und iTunes, wobei besonders iTunes mit seiner Genius-Funktion hervorgehoben wird.

 

Der Schlusssatz jeder dieser Spots lautet:

Yep… If you don’t have an iPhone, well, you don’t have an iPhone.

Apple will damit das Zusammenspiel der einzelnen Software-Komponenten hervorheben, die das Ökosystem iPhone besonders machen.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 6 Kommentar(e) bisher

  •  @realrellek sagte am 17. März 2011:

    Weisheit des Tages: "Wenn du kein iPhone hast, dann…hast du kein iPhone" http://macnot.es/59294

    Antworten 
  •  @superglide sagte am 17. März 2011:

    RT @Macnotes: iPhone 4: Drei neue TV-Spots "If you don’t have an iPhone" http://macnot.es/59294

    Antworten 
  •  @musikdesign sagte am 17. März 2011:

    RT @Macnotes: iPhone 4: Drei neue TV-Spots "If you don’t have an iPhone" http://macnot.es/59294

    Antworten 
  •  @ApfelAktuell sagte am 17. März 2011:

    RT @Macnotes: iPhone 4: Drei neue TV-Spots "If you don’t have an iPhone" http://macnot.es/59294

    Antworten 
  •  Daniel sagte am 17. März 2011:

    Hate these…da kommt perfekt die Apple-Arroganz raus, die man so hasst. Nichts mit Think Different.

    Antworten 
  •  iPadUser sagte am 17. März 2011:

    Mir gefällts, hab das iPhone früher auch nicht leiden können, fands zu groß. Inzwischen könnte ich gar nicht mehr darauf verzichten. Das Teil ist einfach so genial, so einfach und unkompliziert. I love it :)

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de