News & Rumors: 17. März 2011,

iPhone 4: Drei neue TV-Spots „If you don’t have an iPhone“

iPhone 4Apple hat heute drei neue TV-Spots vorgestellt, die das iPhone 4 bewerben. Sie stellen speziellere Vorzüge des Smartphones vor, den App Store, iPod und iBooks.

Auf die Webseite und auf den YouTube-Channel hat Apple heute drei neue Werbespots hochgeladen, die zuerst in den USA im Fernsehen zu sein werden und erfahrungsgemäß kurze Zeit später in leicht abgeänderter Form auch bei uns.

Werbung

Der erste beschäftigt sich mit dem App Store, der als der größte Marktplatz für Handy-Programme angepriesen wird. Als Beispiele werden Apps für Flugzeugtickets oder zum Bezahlen von Kaffee gezeigt.

 

Der zweite Spot beschäftigt sich mit den iBooks, dank derer man seine Lieblingsbücher in der Hosentasche immer dabei hat – für Nachschub sorgt der iBook-Store.

 

Den Abschluss für heute macht die Vorstellung von iPod und iTunes, wobei besonders iTunes mit seiner Genius-Funktion hervorgehoben wird.

 

Der Schlusssatz jeder dieser Spots lautet:

Yep… If you don’t have an iPhone, well, you don’t have an iPhone.
Sony

Apple will damit das Zusammenspiel der einzelnen Software-Komponenten hervorheben, die das Ökosystem iPhone besonders machen.

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>