: 17. März 2011,

Photoshop Express 2.0 für iOS bringt neue Kamera-Funktionen

Photoshop ExpressAdobe hat für die kostenlose App Photoshop Express ein Update auf Version 2.0 herausgebracht. Neue Funktionen richten sich vor allem an die Kamera-Funktionalität des Geräts.

Adobe gibt an, mit dem Update den Kamera-Workflow erneuert zu haben. Damit sei es möglich, „blitzschnell“ in der App ein Foto zu schießen. Des Weiteren wurde die Unterstützung für iOS 4-Multitasking und das Retina-Display nachgeliefert.

Zu einem Preis von 2,99 Euro gibt es als In-App-Kauf das Kamera-Paket zu erstehen. Dieses rüstet ein paar Funktionen nach, die eher in die Kategorie „Nice to have“ fallen: Selbstauslöser, Rauschunterdrückung und Auto-Review.

[singlepic id=11972 w=200 float=left] [singlepic id=11973 w=200 float=left]

Die App selbst ist nach wie vor kostenlos (Affiliate), 7,2 MB groß, benötigt mindestens iOS 4.2 und ist nur in englischer Sprache zu haben. Es handelt sich um eine Universal-App, d.h. es ist die iPhone- und iPad-Version im gleichen Paket enthalten.

Zuletzt kommentiert



Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>