MACNOTES

Veröffentlicht am  22.03.11, 17:29 Uhr von  Alexander Trust

LEMORi Lernspiel für iPhone und iPad veröffentlicht

LEMORi 1+2Im neuen Lernspiel LEMORi von Brainformatik aus Schwäbisch Gmünd können Grundschulkinder der Klassenstufen 1 bis 4 mithilfe des Memori-Prinzips ihr Merk- und Kombinationsfähigkeiten verbessern, und zwar z. B. mit internationalen Flaggen, Geldbeträgen und anderem mehr.

Brainformatik veröffentlicht mit LEMORi 1+2 (Affiliate) eine neue Lern-App für iPhone, iPod touch und iPad; es handelt sich um eine Universal-App, die auf Handhelds und Tablets gleichermaßen gut funktioniert.

[singlepic id=11985 w=thumb float=left] Mithilfe von neun Kartenstapeln sollen die Merk- und Kombinationsfähigkeiten von Grundschülern verbessert werden. Das von Pädagogen entwickelte Spiel basiert auf dem Memory-Prinzip; die Lernkarten werden auf einer virtuellen Fläche ausgelegt. Je zwei Tafeln müssen aufgedeckt und mit einem Fingerzeig umgedreht werden, um die Motive miteinander vergleichen zu können. Passen die beiden Motive zueinander, so lösen sie sich auf und verschwinden vom Spielfeld; passen sie allerdings nicht, drehen sich die Karten automatisch wieder um.
 

Hund, Katze, Maus …

Im Kartenset “Deutsch” steht bspw. auf einer Karte das Wort “Haus”, auf einer anderen Karte ist ein Haus abgebildet. Durch Zuordnung der beiden Karten stellen die Kinder unter Beweis, dass sie sowohl das Wort lesen, als auch die Verknüpfung zum konkreten Gegenstand herstellen können.

[singlepic id=11984 w=thumb float=right] Dr. Andreas Abt, Pädagoge und Lehrbeauftragter an der Universität Tübingen, war an der Konzeption des Lernspiels beteiligt und urteilt: “LEMORI ist ein pädagogisch sehr wertvolles Lernspiel!” Neben dem Lernstapel Deutsch, stehen auch die Kategorien Mathematik, englische Sprache, Berufe, Uhrzeiten, Flaggen, Euro-Geld, Allgemeinbildung und Sachkunde zur Verfügung. Zusätzliche Kartensets sollen in Kürze angeboten werden. Falls Hilfe benötigt wird, steht den Schülern ein “Spickzettel” zur Verfügung.

[singlepic id=11983 w=thumb float=left] Für 25.000 bzw. 50.000 erzielten Punkte können sich die Schüler nicht nur einen Platz in der Bestenliste sichern, sondern auch eine Überraschungs-Fantasiereise im Spiel freischalten. Alexandra Bopp von Brainformatik: “LEMORi fördert die Konzentration sowie die Merkfähigkeit der Kinder und schult die Klassifikation und Verknüpfung von Informationen. Unsere Intention war es, für Kinder der Grundschule ein packendes Spiel zu entwickeln, das Spaß macht – und dabei auch schlau.”

Brainformatik gibt zwar an, dass bereits beide Version für die Klassenstufe 1+2 und 3+4 zum Preis von je 3,99 Euro im App Store verfügbar seien. Aktuell (Stand 22. März 2011) lässt sich aber lediglich LEMORi 1+2 auffinden.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de