News & Rumors: 23. März 2011,

TotalFinder-Update bringt Support für 10.6.7 und Lion

TotalFinderFür den Finder-Aufsatz TotalFinder ist ein Update erschienen, das einige Kleinigkeiten behebt, neue Sprachen hinzufügt und erstmals auch unter Mac OS X Lion funktioniert, wenn auch nur eingeschränkt.

Nach dem Update auf Mac OS X 10.6.7 dürfte Anwendern des TotalFinders aufgefallen sein, dass selbiger beim Start vor seiner Ausführung warnt, weil er noch nicht offiziell für das OSX-Update freigegeben war. Die neu erschienene Version 1.1.10 behebt diesen Umstand und merzt zudem einen Fehler im Installer beim Updaten des Programms aus.

Neben den neuen Sprachen Griechisch und Litauisch, ist nun erstmals Kompatibilität für Mac OS X Lion gegeben. Allerdings ist diese derzeit noch recht eingeschränkt, eine Kompatibilitätswebseite verrät Näheres.

TotalFinder ist ca. 4 MB groß und kann von der Hersteller-Webseite bezogen werden. Das Programm wird als Shareware verteilt und lässt sich für moderate $15 in eine Vollversion umwandeln.



TotalFinder-Update bringt Support für 10.6.7 und Lion
4,24 (84,71%) 17 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  archibald (23. März 2011)

    Gekauft :]


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>