MACNOTES

Veröffentlicht am  28.03.11, 18:40 Uhr von  

Tom Clancy’s Splinter Cell Conviction von Ubisoft jetzt auch für Mac

Splinter Cell ConvictionUbisoft hat aktuell sein Stealth-Action-Adventure Tom Clancy’s Splinter Cell Conviction auch in einer Version für Macintosh-Rechner veröffentlicht. Diese kann man derzeit aber nur auf diversen Downloadplattformen herunterladen, allerdings nicht im Mac App Store.

Ubisoft hat sein Actionspiel Tom Clancy’s Splinter Cell Conviction nun auch in einer Version für den Mac herausgebracht. Neben Verbesserungen – gegenüber dem Vorgänger – im Bereich des Gameplay ist auch das “Last Known Position”-Feature sowie das “Mark and Execute”-Feature in der Mac-Version integriert, mit denen sich die Gegner überlisten und außer Gefecht setzen lassen. Diese Funktionen kennen manche Gamer eventuell schon aus der iPhone- oder iPad-Umsetzung (Affiliate) des Spiels von Gameloft.

In Tom Clancy’s Splinter Cell Conviction untersucht der Eliteagent Sam Fisher den Tod seiner Tochter und stößt dabei auf Hinweise, dass ihn sein ehemaliger Auftraggeber Third Echelon hinters Licht geführt hat. Im Wettlauf gegen die Zeit muss der Spieler nun als Überläufer die todbringenden Pläne von Terroristen vereiteln, die die Menschheit bedrohen.
[nggallery id=2771]
Der Titel ist aktuell bspw. im Macgamesstore oder via Gamersgate erhältlich und kostet dort knapp 20 US-Dollar. Bevor man sich auf das Spiel einlässt, sollte man wissen, dass es sehr hohe Anforderungen an die Hardware stellt. OS X 10.6 wird vorausgesetzt, ebenso aber ein Intel Core 2 Duo System empfohlen mit mindestens 2GB RAM, besser 3GB. Zudem ist das Spiel wohl nicht mit Onboard-Grafikchips kompatibel, zumindest werden diese nicht in der Liste der Spezifikationen aufgeführt.

Wer das Spiel herunterlädt, sollte Geduld mitbringen, weil der Download über 8 GByte groß ist und am Ende das Spiel 10 GByte Festplattenspeicher benötigen wird. Ebenfalls sei darauf hingewiesen, dass Tom Clancy’s Splinter Cell Conviction von Ubisofts neuem Kopierschutzmechanismus Gebrauch macht. D. h. man benötigt einerseits einen Account bei Ubisoft, den man kostenlos registrieren kann. Darüber hinaus benötigt das Spiel während des Spielens eine dauerhafte Internetverbindung, weil es die ganze Zeit über “nach Hause” funkt.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 6 Kommentar(e) bisher

  •  @FloZen sagte am 28. März 2011:

    RT @Macnotes: Tom Clancy’s Splinter Cell Conviction von Ubisoft jetzt auch für Mac http://macnot.es/59809

    Antworten 
  •  Intro sagte am 28. März 2011:

    crysis 2 wäre mal eine gute umsetzung für den mac :-)

    Antworten 
  •  at sagte am 28. März 2011:

    @Intro: Dann aber bitte nur von Crytek selbst und nicht über eine Middleware die DirectX in OpenGL übersetzt.

    Antworten 
  •  Hmwvd sagte am 28. März 2011:

    gibts das auch im laden zu kaufen?

    Antworten 
  •  at sagte am 28. März 2011:

    @Hmwvd: Nein. Derzeit nicht.

    Antworten 
  •  Intro sagte am 28. März 2011:

    @at jaja wünschen kann man sich viel :-) das game ansich ist wirklich klasse geworden und deshalb nutzt man dann doch noch einen windows pc.

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de