News & Rumors: 1. April 2011,

GarageBand: iPad-Projekte ab sofort auch auf dem Mac nutzbar

GarageBandEin kleines, dafür aber wichtiges Update steht für GarageBand bereit: Auf dem iPad erstellte Projekte lassen sich ab sofort auf dem Mac nutzen.

Das Update für GarageBand ist nur 47,44 MB groß. Wie immer wird auch eine Handvoll nicht näher genannter Fehler behoben, zudem ist nun aber auch ein Funktion enthalten, mit der sich auf iPad erstellte GarageBand-Projekte auf dem Mac nutzen und weiter bearbeiten lassen. Dies dürfte für viele Hobby-Musiker praktisch sein, die einfache Sessionaufnahmen auf dem Mac noch erweitern können.

[singlepic id=12109 w=350]
[Apple-Supportseite]


GarageBand: iPad-Projekte ab sofort auch auf dem Mac nutzbar
3,95 (79,09%) 22 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
iCloud-Spam: Apple entschuldigt sich und versprich... „Es tut uns leid, dass manche Nutzer Spam-Kalender-Einladungen erhalten“ – eine direkte Entschuldigung von Apple für eine Problem zu erhalten gibt es ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 2 Kommentar(e) bisher

  •  bilob (1. April 2011)

    Klappt soweit ganz gut, allerdings lässt Garageband auf dem Mac sämtliche Töne von Smart Guitar-Spuren aus, obwohl diese definitiv da sind . Kann das jemand bestätigen?

  •  stk (1. April 2011)

    Nach dem GarageBand-Update, um das es oben geht, hat GarageBand beim Öffnen des Projekts (im iPad, nach iTunes exportieren, als GB-Projekt) ein 181 MB großes Kompatibilitätsupdate heruntergeladen und dann das Projekt normal geöffnet.

    Smart Guitar war ebenfalls mir drin, genau wie auf dem iPad.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>