MACNOTES

Veröffentlicht am  1.04.11, 15:16 Uhr von  Stefan Keller

iPad 1. Generation: Vorräte gehen zur Neige

iPad 1GVor einer Woche hat der Verkauf des iPad 2 in Deutschland begonnen, vor drei Wochen in den USA. Kurz nach der Keynote am 02. März hat Apple die Restbestände drastisch reduziert und damit den Ausverkauf eingeläutet – doch das scheint nun vorbei zu sein.

Am 02. März wurde nicht nur auf der Keynote das iPad 2 vorgestellt, sondern auch die erste Generation im Preis herabgesetzt. Seit dem Launch in Deutschland letzte Woche, wurde das erste iPad in der Kategorie “Ausverkauf” im Apple Online Store gehandelt. Dort (Affiliate) allerdings befindet sich nur noch ein roter iPod nano der Vorgängergeneration, die iPads sind weg.

Wer jetzt dennoch ein iPad der ersten Generation erwerben möchte, muss sich mit einem generalüberholten zufrieden geben. Ebenfalls ist das Modell fest vorgegeben: Nur die 64-GB-Edition ist verfügbar, allerdings in WiFi und WiFi+3G. Sie liegen bei einem Preis von 519 bzw. 639 Euro (beide Affiliate), was jeweils 60 Euro unter den rabattierten Preisen im Ausverkauf liegt. Alternativ besteht natürlich die Möglichkeit, bei anderen Händlern sein Glück zu versuchen – aber wenn dort die Vorräte ausgehen, ist ebenfalls nicht mit Nachschub zu rechnen.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 4 Kommentar(e) bisher

  •  bono01 sagte am 1. April 2011:

    Ich hab bei Media Markt noch ein altes iPad mit 16GB und WiFi bekommen. Das reicht für meine zwecke vollkommen aus. =)

    Antworten 
  •  @wwwler sagte am 1. April 2011:

    RT @Macnotes: iPad 1. Generation: Vorräte gehen zur Neige http://macnot.es/60009

    Antworten 
  •  Frank sagte am 1. April 2011:

    Sauber! Für den normalen Einsatz reicht der iPad 1. Der Rest, welcher sich bei Ebay zu Abzockerpreisen iPad 2 ersteigert ist eindeutig ein Fall für den Psychater. :)

    Antworten 
  •  Marco sagte am 1. April 2011:

    Ja, bei uns im MediMax haben die auch noch alte iPads.. Aber die evrkaufen sie allen ernstes auch zum alten Preis. Auf Nachfrage zeigte man sich wenig zugänglich. Ich glaube die haben von dem iPad2 und den gesenkten 1er preisen einfach nichts mitbekommen. Von einem Apple qualifizierten Personal ist offenbar nichts bei denen angekommen. Provinzkaff hier in Berlin-Dallgow…. sollen sie drauf sitzenbleiben ^^

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de