News & Rumors: 1. April 2011,

Painkiller: Redemption – Neuer Patch 1.03a verfügbar

JoWooD Entertainment hat ein neues Update zum Ego-Shooter Painkiller: Redemption veröffentlicht. Damit wurden mehrere Fehler behoben und vor allem die Stabilität verbessert.

Painkiller: Redemption könnte eines der letzten Produkte aus dem Hause JoWooD Entertainment gewesen sein (vgl. Insolvenz-Thema). Doch die Österreicher haben aktuell einige kleinere Downloads angeboten, so zuletzt auch die Enhanced Version von Gothic 3: Götterdämmerung. Aktuell liefert man ein Patch für das Standalone-Addon Redemption für den Shooter Painkiller nach.

Reinhard Pollice, Producer beim angeschlagenen Konzern, verspricht, dass mit dem Update sowohl in Puncto Gameplay als auch bei der Stabilität nachgebessert wurde. Fehler beim Kartendesign bspw. wurden ausgebessert, oder solche, die mitunter lästig werden konnten (sich zu langsam öffnende Türen). Zuffällige Abstürze beim Laden von Karten sollen auch der Vergangenheit angehören. Items auf der ersten Karte sollen nun gesammelt und zerstört werden können, dies war zuvor nicht möglich. Darüber hinaus wurde ein Rechtschreibfehler in den Grafikoptionen ausgebessert und man hat die Säulen aus dem Gebiet des Endbosses entfernt, sowie des Künstliche Intelligenz optimiert. Die Schatten auf der letzten Map sollen außerdem verbessert worden sein.



Painkiller: Redemption – Neuer Patch 1.03a verfügbar
3,88 (77,5%) 16 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>