News & Rumors: 1. April 2011,

Spaces für iPad? Patent zeigt mögliche Funktionsweise

TickerEs ist ein Apple-Patent aufgetaucht, das beschreibt, wie sie Apple die Implementation des Spaces-Features auf Touch-Screen-Oberflächen vorstellt. Möglicherweise könnte also eine solche Funktion auf das iPad kommen.

In der Patentschrift wird erklärt, wie zwischen verschiedenen Arbeitskontexten umgeschaltet werden kann, wenn man nur eine touchsensitive Eingabe zur Verfügung hat. Demnach werden zwei Finger an einer Ecke des Displays zusammengezogen und es öffnet sich eine Übersicht aller aktuell verfügbaren (virtuellen) Arbeitsflächen. Mit anderen Gesten können Programme auf die verschiedenen virtuellen Desktops verteilt werden.

Die passenden Bilder, die Patently Mac zur Verfügung stellt, sind Teil des Patents und sollen die Funktionsweise erläutern. Sie jedoch sind es gerade, die Rätsel aufwerfen: Auf den Bildern ist ein nicht näher benannter Bildschirm zu sehen, die in Form und Größe durchaus eine gewisse Ähnlichkeit mit dem iPad besitzt, die Screenshots hingegen sind eindeutig aus Mac OS X für den Mac.

Dieses Patent lässt natürlich großen Spielraum für Spekulationen, inwiefern Apple dies letztendlich verwenden will. Möglich wäre im Falle des iPads, dass die App-Liste der Multitasking-Funktion (Doppelklick auf den Home-Button derzeit) durch diese „Spaces“ mit App-Vorschau ersetzt werden könnte. Auf dem Mac könnte die Rolle des Bildschirms von einem Trackpad übernommen werden, wobei das Patent eindeutig und ausdrücklich von Bildschirmen spricht. Vergleichsweise unwahrscheinlich ist eher, dass Mac OS X Lion (oder später) in der gleichen Version auf Mac und iPad läuft. Vor allem letzterer Gedanke wäre dahingehend spannend, dass sich Apple auf der „Back to the Mac“-Keynote gegen Touchscreens in MacBooks ausgesprochen hat – vielleicht aber wurde die Idee eines Tablet-PC-Macs noch nicht verworfen?

Spaces für iPad? Patent zeigt mögliche Funktionsweise
3,67 (73,33%) 3 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  Jan-Niklas B. (2. April 2011)

    Ich wünsch mir auch schon seid langem einen iMac mit Touchscreen – wäre meiner Meinung nach genial, vor allem das 27″ Modell.

    Würde ja eventuell auch zu dem Patent passen…

    Man darf gespannt sein…:)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>