MACNOTES

Veröffentlicht am  4.04.11, 20:01 Uhr von  

Snowboard Hero für iPhone und iPod touch veröffentlicht

Snowboard HeroDas auf dem Mobile World Congress in Barcelona mit zwei Preisen ausgezeichnete Sportspiel Snowboard Hero ist seit Kurzem für iPhone und iPod touch im App Store erhältlich. Game Center unterstützt das Snowboard-Game ebenfalls.

Snowboard Hero (Affiliate) von Fishlabs wurde in der letzten Woche in einer Version für iPhone und iPod touch im App Store veröffentlicht und bietet Fans des Genres somit die Möglichkeit, ihre Snowboard-Fähigkeiten auf dem Smartphone unter Beweis zu stellen. Das Gros der Bewertungen im App Store ist aktuell auch durchweg positiv.

In einer Berglandschaft mit insgesamt sechs Strecken in drei unterschiedlichen Umgebungen – Skipiste, Funpark und Hochgebirge – kann der Spieler mit einem von vier Charakteren Rennen bestreiten. Jeder Snowboarder verfügt dabei über seine eigenen Fähigkeiten mit je sechs Standard- und vier Spezial-Tricks zum Freischalten. Neben den fünf Einzeldisziplinen im Karrieremodus (Speedrun, Freestyle, Slalom, Race und Time-Bonus), besteht auch die Möglichkeit, sieben Kombinationsdisziplinen zu absolvieren – u. a. Freestyle-Speedrun oder Speed-Slalom.
[nggallery id=2793]
Via “Record Chaser”-Spielmodus können Online-Highscores aufgestellt und die besten Snowboarder ermittelt werden. Zur Verfügung stehen eine Touch- und eine Bewegungs-Steuerung, die dabei helfen können Power-Ups auf den Strecken einzusammeln. Hindernisse müssen umfahren und Tricks performt werden, um möglichst viele Punkte zu sammeln und die “Boost Bar” aufzuladen. Die erworbenen Punkte können in neue Tricks oder Spezial-Boards investiert werden, um Geschicklichkeit, Geschwindigkeit, Boost und Sprünge zu verbessern. Insgesamt 42 Challenges können in Snowboard Hero bestritten werden – die Eigenschaften und Skills der Fahrer können dabei stetig verbessert und aufgewertet werden. Durch individuelle Outfits, Tricks und Boards kann jeder Snowboarder individualisiert werden.

Snowboard Hero ist ab sofort zum Einführungs-Preis von 3,99 Euro erhältlich. Ein erstes Update soll in Kürze folgen. Das Spiel unterstützt schon jetzt Game Center. Eine Lite-Variante gibt es derzeit aber noch nicht.
 

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de