MACNOTES

Veröffentlicht am  4.04.11, 10:50 Uhr von  

Untethered Jailbreak für iOS 4.3.1 auf iPhone, iPad 1 und iPod touch veröffentlicht

JailbreakEine gute Nachricht für alle Jailbreaker und jeden, der damit geliebäugelt hat. Das Dev-Team hat neue Versionen von redsn0w und dem PwnageTool veröffentlicht, mit denen es möglich ist, fast alle iOS 4.3.1-Geräte untethered zu jailbreaken.

Da die entsprechenden Tools nun aktualisiert wurden, werden die Software-Anforderungen für einen Jailbreak geringer. Gebraucht wird entweder das PwnageTool (nur für Mac) oder redsn0w (Windows oder Mac). Damit können die folgenden Gerätschaften aufgeschlossen werden:

  • iPad 1G
  • iPhone 3GS
  • iPhone 4 (GSM)
  • iPod touch 3G
  • iPod touch 4G
  • AppleTV 2G (nur mit PwnageTool)

Das iPad 2 kann noch nicht freigeschaltet werden. Das liegt aber nicht grundsätzlich am iPad 2, sondern viel eher daran, dass der Exploit und die Tools dafür noch nicht stabil genug für einen Release sind.

Wer sein Gerät bereits auf iOS 4.3.1 laufen hat, kann einfach mit redsn0w den Jailbreak vollziehen. Ein zeitaufwändiges Wiederherstellen ist dabei nicht nötig. Wer hingegen die volle Kontrolle braucht, beispielsweise sicherstellen muss, dass Baseband nicht aktualisiert wird, ist mit dem PwnageTool besser bedient, das eine modifizierte Firmware erstellt und allerlei Einstellungen bietet.

Der Exploit, der den Jailbreak untethered macht, kommt übrigens von Stefan Esser (Twitter), der sich mit Sicherheit in Programmen einen Namen gemacht hat und beispielsweise mit dem Suhosin-Patch in PHP für mehr Sicherheit auf Webservern gesorgt hat.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 19 Kommentar(e) bisher

  •  @Kaddinat0r sagte am 4. April 2011:

    RT @Macnotes: Untethered Jailbreak für iOS 4.3.1 veröffentlicht http://macnot.es/60067

    Antworten 
  •  @port80guru sagte am 4. April 2011:

    RT @Macnotes: Untethered Jailbreak für iOS 4.3.1 veröffentlicht http://macnot.es/60067

    Antworten 
  •  peter sagte am 4. April 2011:

    hallo mal ne frage dev team hat ja heute Untethered Jailbreak iOS 4.3.1 aber celeste funktioniert drauf leider noch nicht?! wieso?

    Antworten 
  •  ND sagte am 4. April 2011:

    Hi, kann ich das auch machen wenn ich von dem vorjailbreak das iPad baseband aufgespielt habe? Also ist da überhaupt ein sauberes update möglich? Habe ein 3GS.

    Antworten 
  •  oliver sagte am 4. April 2011:

    update:
    sn0wbreeze ist für die windows-leute auch geupdatet und kann (wie pwnage tool) auch custom firmwares erstellen für iphone und appletv um untethered (und ohne baseband-update) auf 4.3.1 zu kommen.

    Antworten 
  •  oliver sagte am 4. April 2011:

    @nd:
    ja du kannst. allerdings nur über custom firmware.

    Antworten 
  •  Jay sagte am 4. April 2011:

    @ND Ja, per custom FW.
    Allerdings: Ultrasn0w ist momentan noch nich 4.3.1-Kompatibel, an einem Fix wird momentan gebastelt.

    Antworten 
  •  @andI611 sagte am 4. April 2011:

    RT @Macnotes: Untethered Jailbreak für iOS 4.3.1 veröffentlicht http://macnot.es/60067

    Antworten 
  •  ND sagte am 4. April 2011:

    Ok, das Geist ich kann das update machen ohne am baseband was zu drehen?! Kommt man irgendwann von diesem iPadbaseband wieder weg oder kann ich jetzt niemehr mein GPS verwenden?

    Antworten 
  •  Jay sagte am 4. April 2011:

    @ND
    Da ein BB-Downgrade (von einer höheren Version zu einer niedrigeren) nicht möglich ist hast du momentan keine Chance ein anderes BB einzuspielen.
    Das könnte sich höchstens ändern, wenn Apple plötzlich damit anfängt höhere BB versionsnummern (6.x) fürs 3gs zu vergeben…

    Antworten 
  •  ND sagte am 4. April 2011:

    Ok, vielen dank für die infos!

    Antworten 
  •  marcel sagte am 4. April 2011:

    Moin zusammen,

    ich versteh das hier nirgendwo.. wenn ich die 4.3.1 schon drauf habe, kann ich dann einfach mit redsnow jailbreaken und alle meine einstellungen sind dann noch vorhanden?

    Oder muss ich ne frische Kopie der FW draufspielen oder passiert das bei redsnow sowieso da ich hier die firmware ja gleich am anfang auswählen muss..!?

    Helft mir doch mal bitte :)

    Antworten 
  •  stk sagte am 4. April 2011:

    Mit redsn0w kannst du einfach so On-the-fly jailbreaken, das wird nur 2 Neustarts in Anspruch nehmen. Natürlich nur, wenn 4.3.1 schon installiert ist.

    Mit dem PwnageTool musst du dein Gerät wiederherstellen.

    Daten gehen in beiden Fällen nicht verloren, weil iTunes ja synchronisiert und ein Backup aller Benutzerdaten auf der Festplatte hat, nach dem Wiederherstellen kannst du diese dann wieder einspielen lassen. Das dauert jedoch länger als mit redsn0w.

    HTH

    Antworten 
  •  Marcel sagte am 4. April 2011:

    Super, danke! Dann kann ich ja loslegen :-)

    Antworten 
  •  Muffin92 sagte am 4. April 2011:

    Habe erfolgreich jailbroken, aber auf meinem iPhone 4 mit BB 2.10.04 habe ich nun keinen Empfang mehr?! Kann da wer helfen??

    Antworten 
  •  ossiborn sagte am 4. April 2011:

    Hi eine Frage hab vorhin mein iPhone 4 gejailbreakt, das wlan hat nur leider nicht funktioniert hab es jetzt wiederhergestellt. Meine Frage ist ob überhaupt alle Cydia Apps funktionieren weil mobile Terminal is bei mir auch andauernd abgestürzt

    Antworten 
  •  karsten sagte am 5. April 2011:

    irgendwie finde ich keine infos dazu:

    welche basebands (ip 4) kann man eigentlich jailbreaken?

    bin noch auf 4.2.1 mit bb 4.10.01 und jailbreak unterwegs

    Antworten 
  •  sascha sagte am 8. April 2011:

    @ossiborn:

    Das mobile terminal aus cydia funktioniert wohl unter ios4.x nicht – über google hatte ich letztens aber mal eine Anleitung gefunden, wie man das aktuelle mobileterminal runterladen und installieren kann… MobileTerminalv4.26 braucht man dazu…

    Antworten 
  •  neuro sagte am 4. Mai 2011:

    Ich wollte gerade mein 3 GS mit 4.3.1 mit redsn0w jailbreaken, bekomme aber beim booten die Meldung “unexpected” error und dass ich einen anderen USB-Port benutzen solle…
    Vorschläge?

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de