MACNOTES

Veröffentlicht am  6.04.11, 15:48 Uhr von  Alexander Trust

Fast and Furious Five – Gameloft hat Rennspiel für iPhone und iPad angekündigt

GameloftVideospiel-Entwickler Gameloft hat die Unterzeichnung des Lizenzabkommens zur Entwicklung eines Video-Games zu Fast & Furious Five: Der Film bestätigt. Sowohl der Film als auch das offizielle Spiel zum Film sollen am 28. April 2011 erscheinen.

Am 28. April 2011 soll “Fast & Furious Five: Der Film” in die Kinos kommen. Am selben Tag will Gameloft das offizielle Spiel zum Racing-Movie auf den iOS-Devices veröffentlichen. Denn der Videospiele-Entwickler aus Frankreich hat ein Lizenzabkommen mit Universal Partnerships & Licensing zur Entwicklung des offiziellen Videospiels zum Kinofilm unterschrieben.

Über 15 Millionen Exemplare der “The Fast and the Furious”-Reihe konnten bereits umgesetzt werden. Sieben auf den Filmen basierende Spiele wurden bislang veröffentlicht. Darunter bereits solche für iPhone und iPod touch. Die vorherigen Spiele wurden allerdings nicht von Gameloft entwickelt. Derzeit findet man im App Store u. a. Fast & Furious Adrenaline und Fast & Furious The Game (Affiliate) sowie Fast and Furious: Pink Slip (Affiliate). Alle drei Spiele wurden von i-Play im App Store veröffentlicht.

Gonzague de Vallois, Senior Vice President Publishing bei Gameloft ist froh über den neuen Auftrag: “Wir freuen uns sehr darauf, sämtliche mobilen Plattformen für die wir Spiele entwickeln mit den spannenden Verfolgungsjagden aus ‘Fast & Furious Five’ zu versorgen. Das Offizielle Spiel wird alle Fans der Marke fesseln und die Atmosphäre aus dem Kino bis ins kleinste Detail rekonstruieren.”
[singlepic id=12160 w=435]
Wie man an dem ersten Bild erkennen kann, wird die gleiche Technik zugrunde gelegt, die auch bei Asphalt 6: Adrenaline zum Einsatz kam.

Im Videospiel übernimmt der Spieler die Rolle des flüchtigen Brian O’Conner. Um der Gefangennahme zu entgehen, muss Brian die besten Fahrer um sich versammeln und sein fahrerisches Können auf zahlreichen Strecken in Rio de Janeiro, Hong Kong und der Dominikanischen Republik unter Beweis stellen. Calvin Lim, Director of Mobile, Universal Partnerships & Licensing: “Wir sind uns der hohen Qualität von Gamelofts Videospielentwicklungen bewusst und sind begeistert ein umfassendes und kinoreifes Erlebnis auf die mobilen Plattformen zu bringen. Wir sind sehr gespannt darauf unseren Film ‘Fast & Furious Five’ weltweit auf Mobiltelefonen, Smartphones und Tablets zu sehen.”

“Fast & Furious Five – Der Film: Offizielles Spiel” soll pünktlich zum Start des Kinofilms am 28. April 2011 für Mobiltelefone, Smartphones und Tablets veröffentlicht. Vielleicht hat bis dahin auch noch jemand ein einsehen und verändert den Titel des Spiels.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de