News & Rumors: 6. April 2011,

iAd Gallery: Alle iAds auf dem iPhone ansehen – aber nur im US-Store

iAd GalleryApple hat im US-iTunes-Store eine App für iPhone veröffentlicht, die alle verfügbaren iAds zeigen soll. Damit ist es möglich, sich die „emotionale Werbung“, auf die es Apple absieht, nach Lust und Laune anzuschauen, anstatt vom Zufall überrascht zu werden.

iAds sollen Leben in die Apps bringen und gleichzeitig dem Entwickler helfen. Mit innovativen, „emotionalen“ Werbekampagnen wollte Apple laut Ankündigung Werbung in Apps verkaufen. Das scheint so richtig aber nicht zu funktionieren, wie uns beispielsweise Toyota zeigt. Um dem nachzuhelfen, gibt es ab sofort die iAd Gallery im US-App Store.

[singlepic id=12150 w=200 float=left] [singlepic id=12151 w=200 float=left]

 
Wer sich schon immer mal ganz ungezwungen Werbung auf seinem iPhone ansehen wollte, kann dies nun auf höchstem Niveau mit der Gratis-App von Apple tun. Einzige Voraussetzung ist derzeit ein US-iTunes-Account, denn im deutschen Store ist die App aktuell noch nicht zu haben.

Die „besten Marken der Welt“ seien im iAd-Netzwerk vertreten und bieten mit ihrer Werbung Spaß und Informationen, so Apple. Mit der iAd-Gallery kann man sich davon ein Bild machen, ohne darauf zu warten, bis eine unterstützte App eine neue Werbung schaltet. Für ein wenig Web 2.0 sorgt eine Funktion, mit der man sich seine Lieblings-Ads als solche kennzeichnen kann.

[singlepic id=12152 w=200 float=left] [singlepic id=12153 w=200 float=left]

 
Wer immer am Ball bleiben möchte, kann sich zudem mit der App immer die neusten Kampagnen ansehen. Mit einer Coverflow-artigen Übersicht lassen sich die Werbe-Scripte auswählen, des Weiteren kann nach Hersteller, Kategorie oder Funktion gesucht werden. Als Zusatzfeature können weiterführende Informationen über vorgestellte Ads und die Werbefirmen dahinter angesehen werden.

Und das Beste ist: Es handelt sich hierbei nicht um einen verspäteten April-Scherz. Die App ist echt.



iAd Gallery: Alle iAds auf dem iPhone ansehen – aber nur im US-Store
4 (80%) 5 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Tod im Whirlpool: Amazon liefert keine Echo-Audiod... Echo hört immer mit. Der perfekte Kompagnon für die Cops, dachten sich auch US-Ermittler, die einen Mord in Arkansas aufklären wollen. Amazon möchte h...
Verschlüsselung: Cellebrite kann jetzt auch das iP... Nachdem es zunächst nur ältere iPhones wie etwa das iPhone 5c knacken konnte, hat Cellebrite nun anscheinend auch die Verschlüsselung des iPhone 6 umg...
Virales Video mit brennendem iPhone: Apple nimmt U... Apple untersucht einen Vorfall, bei dem ein iPhone in Brand geraten sein soll. Dem Vernehmen nach handelte es sich um ein iPhone 7. Derzeit geht ei...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>