MACNOTES

Veröffentlicht am  6.04.11, 17:01 Uhr von  

iPad 2: Bereits 2,4 Millionen verkaufte Exemplare

iPad 2Nach einem Bericht von Digitimes hat Apple bereits mehr als zwei Millionen iPad 2 verkauft. Das wäre neuer Rekord: Das iPad 1G brauchte fast einen Monat, um die Millionen-Marke zu knacken.

Im März, so berichtet AppleInsider unter Berufung auf Digitimes, habe Apple 2,4 bis 2,6 Millionen Exemplare des iPad 2 verkauft. Die Quelle beruft sich dabei auf Zulieferer.

Da im Online-Store und den meisten autorisierten Apple-Geschäften nach wie vor chronische Knappheit an iPads herrscht, ist die Annahme nicht ganz abwegig, dass so gut wie alle je hergestellten iPad 2 auch verkauft wurden. Das wären demnach seit dem 11. März, als das zweite Tablet von Apple in den USA startete, 2,4 bis 2,6 Millionen Stück.

Einer Hochrechnung zufolge würde das bedeuten, dass in einem Monat zwischen 4 und 4,5 Millionen iPads produziert und verkauft werden könnten, was im zweiten Quartal 2011 eine Gesamtzahl von 12 Millionen Devices hieße.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 8 Kommentar(e) bisher

  •  @Phamchen sagte am 6. April 2011:

    RT @Macnotes: iPad 2: Bereits 2,4 Millionen verkaufte Exemplare http://macnot.es/60260

    Antworten 
  •  @c2fel sagte am 6. April 2011:

    RT @Macnotes: iPad 2: Bereits 2,4 Millionen verkaufte Exemplare http://macnot.es/60260

    Antworten 
  •  Robert sagte am 6. April 2011:

    verkauft aber nicht geliefert… da kann noch mancher storno kommen weil aus 2-3 wochen dann doch 5-6 wochen wurden.

    Antworten 
  •  stk sagte am 6. April 2011:

    Nein, die Zahlen beziehen sich auf die produzierten Geräte, nicht auf die bestellten.
    Stornos würden diese Statistik also nicht beeinflussen.

    Antworten 
  •  @superglide sagte am 6. April 2011:

    RT @Macnotes: iPad 2: Bereits 2,4 Millionen verkaufte Exemplare http://macnot.es/60260

    Antworten 
  •  oRRs sagte am 6. April 2011:

    @stk:
    Aber die zurückgegebenen (was wohl nicht wenige sind, wg. Display light bleeding)

    Antworten 
  •  stk sagte am 6. April 2011:

    Die werden dann irgendwann als Refurbished neu verkauft. Ggf. aber mit anderem Bildschirm.

    Antworten 
  •  Lord of Apple sagte am 7. April 2011:

    die Zahlen wundern mich nicht, da das iPad 2 echt ein klasse Tablet ist und ich, meine Freunde und die Kollegen in der Firma sind höchstzufrieden und begeistert.

    Das mit dem Display kann ich bzw. können wir nicht als langfristiges Problem betrachten. Bei ca. 25% war am Anfang etwas leichtes an helleren Randverfärbungen zu sehen, aber bei allen ist das nach wenigen Tagen des intensiven Gebrauchs weggegangen.

    Davon mal abgesehen trat die Erscheinung wenn auch nur bei einer Displayhelligkeitseinstellung von 75 -100% auf (also dass es auffiel). Aber ganz ehrlich, so hell hat eh fast keiner das Display eingestellt, es sei denn man ist draußen.

    ich z.B. hab die Displayhelligkeit standardmässig auf ca. 33 % und Autohelligkeit eingestellt und fahr damit bestens, vor allem sehr Akku schonend. Schaffe mit surfen, pages, musik, film, games und diversen Apps eine Nutzungsdauer pro Akkuladung von ca. 14-15 Std, was ich für überragend halte. Da kann kein Konkurrent ähhmmm sagen wir mal zumindestens dieses Jahr noch Mitbewerber mithalten.

    Also von mir eine absolute Kaufempfehlung fürs iPad 2

    Grüße eines stolzen und zufriedenen iPad 2 (64GB Wifi+3G) Eigentümers :-)

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de