News & Rumors: 6. April 2011,

Microsoft Office für Mac SP 1: Release in der kommende Woche

Microsoft Office für Mac 2011In der kommenden Woche wird Microsoft das Service Pack 1 für Office für Mac 2011 ausliefern. Neben Verbesserungen in Sachen Stabilität und Sicherheit wurde an der Kalendersynchronisation zwischen Outlook und der Mac-Peripherie nachgebessert.

Aufgrund neuer Bestimmungen seitens Apple ist es ab 5. Mai (bzw ab sofort beim Wechsel der Programmversion) nicht mehr möglich, MobileMe mit den Sync Services zu synchronisieren. Dies führt dazu, dass man künftig Outlook in Office für Mac nicht mehr zum Datenaustausch nutzen kann, sobald MobileMe für die Kalenderdaten zum Einsatz kommt.

Hier ein Überblick über die Veränderungen, die Microsoft Office für Mac SP 1 mit sich bringt:

[singlepic id=12161 w=435]

Update: Der Download steht nun hier bereit.



Microsoft Office für Mac SP 1: Release in der kommende Woche
3,43 (68,57%) 7 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
iCloud-Spam: Apple entschuldigt sich und versprich... „Es tut uns leid, dass manche Nutzer Spam-Kalender-Einladungen erhalten“ – eine direkte Entschuldigung von Apple für eine Problem zu erhalten gibt es ...
MacBook, MacBook Pro, Mac mini: Diese Modelle verl... Die Entwicklung geht weiter, das ist auch bei Apple so. Immer wieder kommen neue Produkte auf den Markt und das bedeutet, dass ältere aus dem Support ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 2 Kommentar(e) bisher

  •  M. Kaber (6. April 2011)

    Das Beste am Chart sind die NEINtizen.
    Dass Outlook noch immer keinen Googlekalender syncen kann, ist einfach eine Frechheit.

  •  Cedric (6. April 2011)

    NEINtizen – YMMD!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>