MACNOTES

Veröffentlicht am  7.04.11, 14:00 Uhr von  

Apple Store in Moskau in Planung?

AppleEinem Bericht zufolge plant Apple einen Retail Store in Moskau in der Nähe des Kremls. Höhere Apple-Mitarbeiter sollen Ende März in der Nähe des historischen Hotel Moskva gesehen worden sein, um das Gebäude auf Eignung zu untersuchen.

Wenn der Bericht, auf den sich AppleInsider bezieht, stimmt, könnte in Moskau der erste Apple Store im Gebiet der ehemaligen Sowjetunion entstehen. Es wäre zudem der östlichste in Europa.

Ron Johnson (Senior Vice President) und Bob Bridger (Vice President) von Apple sollen sich Ende März das Gebäude des historischen Hotel Moskva angesehen haben. Angeblich haben sich die beiden dort eine Örtlichkeit mit fast 1500 Quadratmetern über zwei Etagen angesehen.

Ein Vertrag wurde noch nicht unterzeichnet, eine Entscheidung könnte aber schon sehr bald fallen, heißt es weiter im Bericht.

Das Hotel Moskva wurde 1935 eröffnet, befindet sich aber seit 2002 in Umbauarbeiten. Es liegt im Norden des Roten Platzes. Wenn das Gebäude wieder öffnet, findet sich darin Russlands erstes Four Seasons Hotel sowie eine mehrgeschössige Einkaufspassage.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de