News & Rumors: 7. April 2011,

Final Cut Pro: Vorstellung am 12. April?

Final Cut StudioDie neue Version von Final Cut Pro könnte bereits am 12. April offiziell vorgestellt werden: Gemunkelt wird über einen Launch während des SuperMeet-Events in Las Vegas.

Apple soll das komplette Event „übernommen“ haben, andere Firmen wie Canon, Avid und Autodesk sollen bereits ihre Präsentationen für den 12. April abgesagt haben. Avid soll außerdem bereits sein Sponsoring zurückgezogen haben. Im Januar gab es erste Vermutungen, dass sich Final Cut Pro bereits in der Testphase befindet und Ende März/Anfang April veröffentlicht wird. Im Februar dann folgten Berichte über eine Preview auf dem Apple-Campus, speziell für Videoexperten, die als „unterkieferherunterklappend“ bezeichnet wurde.


Die letzten Änderungen an Final Cut Pro wurden 2009 vorgenommen, erwartet werden für die kommende Version umfangreiche Veänderungen der Oberfläche im Zusammenspiel mit 64-bit-Support und Mac OS X 10.7 Lion.

[via Macstories]

Zuletzt kommentiert



 2 Kommentar(e) bisher

  •  Jay (7. April 2011)

    Interessant
    Mal schauen ob sie es auch im App Store anbieten werden und wenn ja – Wie teuer…

  •  klaus (7. April 2011)

    Irgendwelche Infos zu Final Cut Express?


Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>