News & Rumors: 7. April 2011,

League of Legends – Neue Championrotation der 39. Woche

Wie jede Woche, so präsentiert Riot Games diese Woche wieder eine neue Championrotation für die 39. Woche der ersten Saison im MMOG League of Legends.

Riot Games gab auf der offiziellen League of Legends Homepage die Championrotation der 39. Woche von Saison 1 bekannt. In der kommenden Woche werden die folgenden Champions spielbar sein: Annie, die kleine, aber schlagkräftige Zaubererin, deren großer Teddybär Tibbers Angst und Schrecken unter ihren Gegnern sät; zumindest, wenn sie sich nicht fragt, wo denn ihr Bär Tibbers sei. Außerdem Cho’Gath, das gefräßige Biest aus den Untiefen Loch Ness’s, dessen Heisshunger auf Minions und andere Helden hat. Darüber hinaus auch Corki, der wackere Testpilot, der sich auf seinem neuen Skin sitzend, in den Kampf schwingt, und Tristana, die extravagante Mörserschützin, die keine Angst vor großen Werkzeugen hat dabei. Zilean, der bärtige Zeitzauberer, dem Zeitreisen nicht viel ausmachen und der in etwa so viele Leben wie eine Katze hat, lässt es sich ebenfalls nicht nehmen, in der kommenden Woche mit von der Partie zu sein. Nidalee, die gewandte Dschungelkämpferin mit einem durchschlagenden Speer, der ihren Gegnern das Fürchten lehrt, verbrachte die vergangenen Wochen damit ihren Speer zu schärfen und ist diese Woche bereit zum Kampf. Shen, ein gewandter Ninja, der sich als erstes in den Kampf stürzt und als letztes fällt – ein Mann für alle Fälle – lässt ebenso nicht auf sich warten. Als Kontrapunkt zum zivilisierten, idealistischen Ninja wirkt Olaf, der bärtige Wikinger, dessen Axt nicht nur den Zimmermann, sondern auch die aktive Rückkehr des Gegners in die Basis erspart, mit. Die „schönste“ aller Frauen Cassiopeia, mit dem versteinernden Blick bildet mit dem pelzigen Assasinen Warwick eine Ergänzung des Bestiariums der kommenden Woche.



League of Legends – Neue Championrotation der 39. Woche
4,5 (90%) 2 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>