News & Rumors: 8. April 2011,

Hunted: Die Schmiede der Finsternis – Action-Game für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 erhält keine Jugendfreigabe

Das Fantasy-Action-Game Hunted: Die Schmiede der Finsternis wurde mittlerweile von der USK geprüft und hat gemäß Paragraph 14 des Jugendschutzgesetzes eine Einstufung ab 18 Jahren erhalten. Es erscheint aber unverändert gegenüber den internationalen Versionen.

Während bei manchen Spielen für den deutschen Markt in Punkto Gewaltdarstellung nachgebessert werden muss, damit das Spiel trotz einer Einstufung der USK ab 18 Jahren zumindest im Handel erscheint, hat Hunted: Die Schmiede der Finsternis diesbezüglich bei den Prüfern keinen Bedarf für Änderungen angezeigt. Das Spiel erhielt zwar keine Jugendfreigabe, kann aber unverändert in den Handel kommen.

Das Third-Person-Game von Publisher Bethesda und Entwickler inXile, das Koop-Gameplay mit den Figuren E’lara und Caddoc anbieten wird, soll ab dem 3. Juni 2011 hierzulande in den Handel kommen und zwar in Versionen für PC, PS3 und Xbox 360. Die beiden Hauptfiguren, den Schwertmeister und die Fernwaffen-Expertin hatte man bereits Ende März auch in einem Video genauer vorgestellt. Vorbestellen könnt ihr das Spiel schon jetzt.



Hunted: Die Schmiede der Finsternis – Action-Game für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 erhält keine Jugendfreigabe
3,71 (74,12%) 17 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>